3D-Messewelten für Großveranstalter oder Einzelstände

[Sponsored Post]  Kennst du schon rooom, den Anbieter für 3D-Messewelten für Veranstalter sowie für Einzel-Aussteller? Bei rooom erhältst du sehr umfangreiche Services oder machst so viel in Eigenregie wie du kannst und willst. Ein sehr flexibles Angebot, das ich dir hier super gern einmal vorstelle. Übrigens: rooom hat gerade den German Innovation Award 2020 gewonnen. Schon allein das spricht dafür, sich diesen Anbieter und deren Angebot „rooomEXPO-X“ einmal genauer anzusehen. Los geht’s.

So könnte auch deine 3D-Messewelten aussehen. Klick mal drauf 👆

3D-Messewelten für Messeveranstalter

Du organisierst Messen und Kongresse, auf denen viele Aussteller und Sponsoren vertreten sind? Dann binde diese ganz einfach in der virtuellen Event-Plattform „rooomEXPO-X“ ein. Diese beinhaltet bereits sehr viele Features mit denen du deine virtuelle Messe spannend umsetzen kannst:

  • Videochat
  • Textchat
  • Profilseiten für Aussteller, Sponsoren und Partner
  • Landingpage
  • Anmeldeformular
  • Programmübersicht
  • Speakerübersicht
  • Nutzerbereich (Profil)
  • News

Außerdem erhältst du eine virtuelle Lobby und eine virtuelle Messe-Halle, die bereits dein Logo enthalten und in deine Farbwelt getaucht sind. So wie hier bei den Energy Innovation Days von e·on.