7 Tipps für deine Eventfotos

Je besser du mit deinem Fotografen zusammenarbeitest, desto besser das Ergebnis. Die Bilder werden dann einfach besser zu deinem Event passen. Die Atmosphäre kommt rüber. All die wichtigen Personen sind dann auch drauf: VIPs, Sponsoren, Aussteller, Veranstalter und viele mehr. Es macht einfach Spaß, hochwertige und ansprechende Bilder zu teilen. Und das willst du doch, oder? Deine Teilnehmer machen dann für dich die Social-Media-Arbeit.

Klingt super? Dann investiere etwas Zeit und Geduld in das Briefing des Fotografen. Suche den Richtigen. Nimm dir Zeit fürs Briefing und für einen Vertrag. Kläre die Urheberrechte. Denke auch an das Recht auf Selbstbestimmung der Fotografierten. Schau dir schon vor Ort die ersten Aufnahmen an. Und kläre möglichst detailliert, wie und wann du die Fotos erhalten willst.

Möchtest du mehr wissen? Dann lies den ausführlichen Blogbeitrag beim VDVO, dem Verband der Veranstaltungsorganisatoren.

Wen könnte das noch interessieren? Sag's weiter mit:
7 Tipps für deine Eventfotos

2 Gedanken zu „7 Tipps für deine Eventfotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.