Digitale Geschäftsmodelle – wie sexy sind sie wirklich?

Digitalisierung, digitale Transformation und digitale Geschäftsmodelle sind die Buzzwörter der heutigen Zeit. “Alle” rufen danach. Doch wonach viele wirklich rufen sind in die digitale Welt übertragene Umsatzmodelle. Dabei gehören zu einem Unternehmen sowohl die Umsatz- als auch die Kostenseite. Und viele Prozesse dazwischen. Wie ist das in deinem Unternehmen? Schielt ihr nur auf die Umsätze und deren Digitalisierungspotenzial? Oder schaut ihr euch das gesamte Geschäftsmodell an? Ein Gedankenanstoß.