E-Mail-Marketing: 5 Profi-Newsletter-Tools

Möchtest du deine Events vermarkten, ist E-Mail-Marketing immer noch eine richtig gut funktionierende Sache. Auch wenn Mailings angeblich längst tot sind und das E-Mail-Postfach der meisten Menschen überquillt. Doch E-Mails gehören immer noch fest in unseren Alltag. Erst recht in unseren Business-Alltag. Deshalb ist es eine gute Idee, wenn du dir eine Adressliste aufbaust. Natürlich DSGVO-konform. Und damit deine E-Mails auch attraktiv aussehen, brauchst du ein Profi-Tool für dein E-Mail-Marketing. Probiere es einfach einmal aus. Mailings können so schön aussehen und so wirkungsvoll sein. Mit diesen Tools ist’s auch ganz einfach. Versprochen.

Newsletter2Go

Newsletter2Go* – das professionelle Tool für E-Mail-Marketing aus Deutschland gibt es in der Lite-Version sogar kostenfrei.

In diesem Starter-Paket sind bereits folgende Leistungen enthalten:

  • Einzel-Kampagnen und Double-Opt-In-Mailings
  • 40 Layout-Vorlagen
  • 50 MB Mediathek
  • zahlreiche Integrationen zu anderen Tools
  • 1 Adressbuch
  • 1 Benutzer
  • Reports inkl. Öffnungs- und Klickraten
  • E-Mail Support

Das Standard-Paket für dein E-Mail-Marketing gibt’s ab 18,- Euro/Monat und das Pro-Paket ab 180,- Euro/Monat. Diese Preise gelten für gewerbliche Anbieter. Für Gelegenheitsversender gibt es Prepaid-Angebote ab 35,- Euro für 1.000 Mails.

Was mir persönlich gut gefällt:

  • die Integration in WordPress,
  • die ansprechenden Vorlagen,
  • die einfache Erstellung eines Newsletters im WYSIWYG-Editor (what-you-see-is-what-you-get) und
  • die Vorschau auf verschiedenen mobilen Geräten.

Spannend ist für dich vielleicht auch, dass du die Empfänger verwalten und segmentieren kannst. Und dass das Tool DSGVO-konform ist.

Außerdem finde ich den Hilfebereich mit den zahlreichen Videos sehr nützlich – und das alles auf Deutsch.

E-Mail-Marketing mit Newsletter2Go
E-Mail-Marketing mit Newsletter2Go
#eventprofs Newsletter2Go – das professionelle Tool für Newsletter. Aus Deutschland. Gibt es in der Lite-Version sogar kostenfrei. ✅ Klick um zu Tweeten

MailChimp

MailChimp ist wohl eines der bekanntesten Tools für E-Mail-Marketing. Außerdem ist es auch das Tool, mit dem ich meine Newsletter versende. Nach der anfänglichen Eingewöhnungsphase in das englischsprachige Backend komme ich mittlerweile sehr gut damit klar. Vor allem mag ich den einfachen Editor und das ansprechende Design.

In der kostenfreien Version ist enthalten:

  • 2.000 Adressen,
  • Adress-Segmentierung,
  • verhaltensgesteuerte Kampagnen,
  • Gestaltung weitere Kampagnen wie Landing-Pages oder Werbeanzeigen,
  • Basic-Templates
  • und vieles mehr.

Was mir besonders gut gefällt ist die Integration und Kombination verschiedener Tools mit MailChimp. So kann ich es in WordPress integrieren, damit es über meinen Blog läuft. Außerdem kombiniere ich es mit ThriveLeads, welches die PopUps für ein Newsletter-Abo ausführt. Und in ThriveLeads wiederum generiere ich smarte Links, die dafür sorgen, dass du als Newsletter-Abonnent kein Pop-Up mehr siehst.  Es sei denn du hast deine Cookies gelöscht o.ä. Kommst du also als Newsletter-Leser auf einen Blogartikel von mir, solltest du das nervige Pop-Up nicht mehr erhalten. Das finde ich persönlich so grandios. Oder eben auch so nervend, wenn so etwas nicht funktioniert. Schon allein dieser Aspekt bestätigt mich immer wieder in der Wahl von MailChimp.

E-Mail-Marketing mit MailChimp
E-Mail-Marketing mit MailChimp
#eventprofs Mit MailChimp und ThriveLeads kann ich wunderbar PopUps bauen und die auch verstecken, wenn ein Leser aus dem Newsletter kommt. ✅ ✅ ✅ Klick um zu Tweeten

CleverReach

CleverReach* ebenfalls ein Profi-Tool für E-Mail-Marketing. Für bis zu 250 Adress-Empfänger ist es kostenfrei. In dieser Lite-Version ist inkludiert:

  • 250 Empfänger,
  • 1000 E-Mails pro Monat,
  • 5 MB Speicherplatz,
  • kostenfreier Support,
  • Marketing Automation,
  • Integrationen und Schnittstellen,
  • Newsletter-Vorlagen und Drag&Drop Editor,
  • Adressen segmentieren
  • und vieles mehr.

Auch CleverReach ist DSGVO-konform und bietet dir zahlreiche Reportings und sogar in der Lite-Version eine Agenturlösung. Du kannst damit also von verschiedenen Accounts Mailings senden und Mandanten verwalten.

Auch hier gefallen mir besonders gut die Funktionen zum Gestalten eines eigenen und ansprechenden Newsletters sowie die vielen Integrationen. Du weißt ja: Schnittstellen sind enorm wichtig.

Marketing Automation mit CleverReach
Marketing Automation mit CleverReach

Spannend finde ich die beispielhaft bebilderte Marketing Automation und deren Features. Damit kannst du deine Events automatisiert bewerben. Z. B. wenn du Event-Reihen anbietest oder noch Upselling betreiben willst. Seien es Hotelzimmer, VIP-Tickets, zusätzliche Workshops oder Tickets für den Gala-Abend.

Hilfe findest du auch in den zahlreichen Videos, die sich hinter dem Begriff “Seminare” verstecken.

#eventprofs Marketing Automation von CleverReach. Damit kannst du deine Events automatisiert bewerben. Z. B. wenn du Event-Reihen anbietest oder noch Upselling betreiben willst. 💪 Klick um zu Tweeten

rapidmail

Ein weiteres professionelles Tool für E-Mail-Marketing: rapidmail – kommt ebenfalls aus Deutschland. Mit diesem Tool kannst du aus über 250 Design-Vorlagen und mehr als 880.000 kostenfreien Bildern auswählen. Du erhältst einen intuitiven Editor. Auch hier kannst auch deinen eigenen HTML-Code verwenden und deine Newsletter sind automatisch responsiv. Also auf allen mobilen Geräten automatisch richtig dargestellt.

Interessant sind für dich vielleicht das Spam-Scoring. D.h. die Vorab-Überprüfung auf Schwachstellen deines Newsletters und dass du pdf-Anhänge mitschicken kannst. Ideal also für Sponsorenangebote oder Programm-Übersichten. Natürlich könntest du diese auch einfach als Link mitschicken.

Außerdem erhältst du hier Anmeldeformulare zum Ausdrucken. Zugegeben, das ist etwas, was ich mit einem Stirnrunzeln betrachte. Allerdings weiß ich aus eigener Erfahrung, wie wichtig auch der analoge Akquiseweg für Newsletter-Abonnenten und damit erfolgreiches E-Mail-Marketing ist. Natürlich gibt’s auch bei rapidmail umfangreiche Reportings und Funktionen für Marketing-Automation. Der Server von rapidmail steht wie der von Newsletter2Go in Deutschland und sie werben mit ihrem DSGVO-konformen Tool.

Templates für deine Mailings mit rapidmail
Templates für deine Mailings mit rapidmail
#eventprofs Mit rapidmail kannst du aus über 250 Design-Vorlagen und mehr als 880.000 kostenfreien Bildern auswählen. 👍 Klick um zu Tweeten

GetResponse

GetResponse* ist der erste E-Mail-Service mit einer Komplettlösung für Webinar-Marketing inklusive Funnels. Damit ist es ein sehr mächtiges Tool mit vielen, vielen Funktionen. Außerdem kommen so deine Marketing-Daten aus einer Hand. Zumindest wenn es um Newsletter, Webinare, Sales und Landingpages geht. 100 weitere Tools kannst du per einsatzbereiter Integration anbinden. Ab 13 Euro pro Monat erhältst du folgende Features:

  • E-Mail Marketing,
  • Autoresponder für zeitbasierte Nachrichten,
  • Landing Pages – unbegrenzt viele,
  • Automatisierungsvorlagen – unbegrenzt viele,
  • 1 Sales-Funnel
  • Funnel zur Lead-Generierung – unbegrenzt viele,
  • Facebook-Anzeigen,
  • Online-Produkte verkaufen.

Das lohnt sich für dich vor allem dann, wenn du deine Produkte oder Services digital vermarkten willst und wenn mit Webinaren Leads generieren willst. Willst du als Aussteller oder Sponsor effizientes E-Mail-Marketing betreiben, ist GetResponse sicherlich eine gute Wahl. Aber auch als Event-Veranstalter könntest du die Macht der digitalen Leadgenerierung nutzen. Schau dir einfach einmal an, wie’s z.B. die Macher von GEDANKENtanken umsetzen. Du findest sicherlich Anknüpfungspunkte auch für deine Veranstaltungen.

Außerdem bietet GetResponse einige spannende Weiterbildungsmöglichkeiten an, z.B. die “Zertifizierung für Digital Marketing”, die “GetResponse University” oder das “Listenaufbauprogramm”.

Marketing Automation und Webinare aus einer Hand mit GetResponse
Marketing Automation und Webinare aus einer Hand mit GetResponse
#eventprofs #weiterbildung GetResponse bietet spannende Weiterbildungsmöglichkeiten an, z.B. die Zertifizierung für Digital Marketing, die GetResponse University oder das Listenaufbauprogramm. 👍👍👍 Klick um zu Tweeten

Anzeige
GetResponse Pro

Weitere Tipps für dein E-Mail-Marketing

Auf diesem Blog findest du weitere Tipps für deine Event-Newsletter:

Fazit

Bevor du dich für einen Anbieter entscheidest, frage dich, was dir bei deinem E-Mail-Marketing besonders wichtig ist. Ist es der Server-Standort? Sind es die inkludierten Reportings oder die Anzahl der Mailings bzw. Empfänger? Oder musst du es in bestehende Tools integrieren? Wahrscheinlich ein Mix aus alledem. Lege daher vorher deine Must-haves und deine Nice-to-haves fest. Und schau dir zumindest an, wie sich das professionelle Newsletter-Tool mit deinem Teilnehmermanagement-Tool und deiner CRM-Datenbank verbinden lässt.

 

*Affiliate-Link. Du zahlst keinen Cent (mehr) und ich kann diesen Blog finanzieren. 💚

Wen könnte das noch interessieren? Sag's weiter oder speicher es für später:
E-Mail-Marketing: 5 Profi-Newsletter-Tools

8 Gedanken zu „E-Mail-Marketing: 5 Profi-Newsletter-Tools

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.