Wie cool ist ein virtual Meetup wirklich?

Viele virtuelle Messen und Events laufen nach einem ähnlichen Schema ab. Mit Hilfe eines Videokonferenz-Tools streamen sie Vorträge von Referenten und Ausstellern, die du als Teilnehmer auf deinem Rechner oder Smartphone ansiehst. Allerdings kannst du auch heute schon in einer 3D-Welt, in der Virtual Reality, an Veranstaltungen teilnehmen. Beispielsweise mit einem Digital Twin deines Messestandes oder deiner Messehalle. Da diese 3D-Welten so wie auch Videospiele unheimlich viel Rechenpower, laufen sie eben nicht über einen Webbrowser. Stattdessen lädst du dir eine Applikation wie bei einem Videospiel auf deinen Rechner bzw. in deine VR-Brille und erst dann geht’s los. Wie so ein virtual MeetUp aussieht und wie cool die Teilnahme daran ist, erfährst du aus diesem Praxistest.

Noch eins vorneweg: Ich habe an dem “Virtual Germany – das erste deutschlandweite virtuelle VR & AR Meetup” am 28. April 2020 teilgenommen. Daher beziehen sich meine Erfahrungen auf dieses Event.