Event Marketing – lerne von GEDANKENtanken

Event Marketing bedeutet mehr als das eigene Event ein paar Mal auf Social Media zu teilen oder einen Newsletter verschicken. Ein zeitgemäßes Event Marketing zeichnet sich durch einen Mix vieler durchdachter Aktionen aus. Dabei musst du das Rad nicht neu erfinden. Schau einfach, was andere richtig gut machen und überlege, was davon auch für deine Events funktionieren könnte. Die Veranstalter von GEDANKENtanken machen ziemlich viel ziemlich gut. Neugierig? Dann lies weiter:

Hochwertige Aufzeichnungen machen Lust auf mehr

Es gibt genügend Veranstalter, die Angst davor haben, dass die Aufzeichnungen oder Live-Streams der Vorträge zu weniger Teilnehmern vor Ort führen. Die Macher von GEDANKENtanken beweisen das Gegenteil. Die hochwertigen Aufzeichnungen auf YouTube machen Lust auf mehr. Lust, beim nächsten Mal live dabei sein zu wollen. So funktioniert Event Marketing heute. ✅

Übrigens ist YouTube die zweitgrößte Suchmachschine – wusstest du das?

Dabei sind die Videos auch sehr gut gestaltet bzw. geschnitten. Zu Beginn kommt immer ein Ausschnitt aus einem Vortrag, der neugierig macht. Beispielsweise weil er provoziert. Erst nach dem Einspielen der GEDANKENtanken Sequenz beginnt der reguläre Vortrag. Und geam Ende gibt es oft einen Kommentar vom Veranstalter Dr. Frädrich persönlich. Der dich fragt, wie du es fandest und der dich auffordert, mehr zu tun. Zum Beispiel:

  • das Video kommentieren, denn Likes und Kommentare sorgen für mehr Sichtbarkeit in Social Media
  • die Termine für andere GEDANKENtanken-Nächte checken
  • oder den Newsletter abonnieren

Gerade der Abspann ist ein wunderbares Beispiel für einen gelungenen Call-to-Action.

Event Marketing mit eigenem YouTube-Kanal
Event Marketing mit eigenem YouTube-Kanal | © GEDANKENtanken
#eventprofs Hochwertige Aufzeichnungen auf YouTube machen Lust auf mehr. Lust, beim nächsten Mal bei deinem Event live dabei sein zu wollen. So funktioniert Vermarktung heute. ✅ Klick um zu Tweeten

Preisgestaltung mit Kontrasteffekt

Die Preise wirken sehr transparent und dennoch sorgen sie zugleich dafür, dass der mittlere Preis am besten aussieht. Und er ist auch noch als “Bester Deal” gekennzeichnet. Gegen die 1.999 Euro sieht das Ticket für 899 Euro wie ein Schnäppchen aus. Oder?

Stell dir mal vor, es gäbe nur das Ticket für 399 und das für 899. Welches würdest du dann wählen? Ziemlich wahrscheinlich das günstigere. Aber hey, gegenüber den 1.999 Euro ist dann der mittlere Preis ein wahres Schnäppchen. So funktionieren Preise mit Kontrasteffekt.

Denkst du bei deinem Event Marketing auch an die Gestaltung deiner Preise? Ganz im Sinne bekannter Denkmuster?

Event Marketing und smarte Preisgestaltung
Event Marketing und smarte Preisgestaltung | © GEDANKENtanken
#eventprofs Zur Vermarktung deiner Events gehört auch die Preisgestaltung. Nutzt du die Macht der Kontrasteffekte? 👀 Klick um zu Tweeten

Streichpreise, Sale & Co.

Wir stehen auf Schnäppchen. Was “früher” beim Sommer- und Winterschluss-Verkauf für einen Run auf die Läden sorgte, gibt es nun das ganze Jahr. Und so ein “Sale”-Schild oder ein rotes Rabattzeichen wirken. Das spricht die Jäger und Sammler in uns an – funktioniert also ganz unbewusst. Auch wenn wir wissen, dass wir damit “nur angelockt” werden sollen – Streichpreise funktionieren. Gehören sie auch schon in den Mix deines Event Marketings?

Event Marketing und die Macht der Streichpreise
Event Marketing und die Macht der Streichpreise | © GEDANKENtanken
#eventprofs Wir stehen auf Schnäppchen. Nutze daher die Macht der Streichpreise für die Vermarktung deiner Events. 💪 Klick um zu Tweeten

Mach dich rar

Was Eltern oder Beziehungsratgeber längst wissen, gilt auch fürs Event Marketing.  👉 Was es nur begrenzt gibt, erscheint uns wertvoller als wäre es permanent und unendlich verfügbar. Deshalb funktionieren limitierte Kontingente so gut wie immer.

Auch die Tickets von GEDANKENtanken gibt es nur im limitierten Kontingent. Siehe Bild zuvor.

Limitierungen sind daher heutzutage schon fast ein Muss für die erfolgreiche Vermarktung deiner Events.

#eventprofs Was Eltern oder Beziehungsratgeber längst wissen, gilt auch fürs Marketing. 👉 Was es nur begrenzt gibt, erscheint uns wertvoller. 👉 Klick um zu Tweeten

Bestärke den Kunden in seiner Wahl

Räume Zweifel aus, bevor diese überhaupt entstehen können. Ein Zweifel kann sein: Kann ich mir das überhaupt leisten? Wie soll ich das (in diesem Monat) noch bezahlen können? Darauf gibt’s eine Antwort von GEDANKENtanken: Ratenzahlung.

Wie ist das bei dir? Müssen Kunden danach aktiv fragen? Die meisten, die das erfragen müssen, fühlen sich dabei nicht besonders wohl. Oder du läufst diesen säumigen Zahlern “ewig” hinterher.

👉 Dreh den Spieß also um und biete attraktive Bezahlmodelle an – auch das gehört zu erfolgreichem Event Marketing.

#eventprofs Räume Zweifel aus, bevor diese überhaupt entstehen können. Zum Beispiel die Angst, nicht zahlen zu können. #ratenzahlung 💪 Klick um zu Tweeten

Preisstaffeln in zeitlicher Abfolge

Die meisten Veranstalter bieten inzwischen zeitlich gestaffelte Preise an. Meistens gibt’s einen Frühbucherpreis, einen normalen Preis und einen für vor Ort. Wie du in dem Screenshot oben sehen kannst, kann die Staffel noch ausführlicher sein. Und kreativere Namen haben, z. B.

  • Super Early Bird,
  • Early Bird,
  • Regular,
  • Last Minute.

Warum das “Family & Friends Kontingent” inzwischen nicht mehr verfügbar ist, kannst du dir inzwischen bestimmt denken. Oder?

👉 Gehören zeitlich gestaffelte und attraktiv formulierte Ticketpreise auch in den Mix deines Event Marketings?

#eventprofs 👉 Gehören zeitlich gestaffelte und attraktiv formulierte Ticketpreise auch zur Vermarktung deiner Events? Klick um zu Tweeten

FOMO: Fear of missing out

Die Angst etwas zu verpassen. Ein Phänomen, das besonders seit Social Media bekannt ist. Dieser Angst begegnen die Veranstalter mit “Jetzt Ticket sichern”. Sie könnten auch schreiben: “hier anmelden” oder “zur Anmeldung”. Das sehe ich auf Event-Webseiten immer noch sehr häufig. Doch die Formulierung “jetzt Ticket sichern” ist viel emotionaler und spielt eben mit der eben vorgestellten Angst.

Versteh mich nicht falsch: Wenn dein Event uninteressant ist, hilft auch solch eine Formulierung nicht. Doch sie trägt unter anderem dazu bei, dass sich mehr Leute und vor allem mit viel Vorlauf vor deinem Event anmelden.

"Tickets sichern" klingt wirkungsvoller als "zur Anmeldung"
„Tickets sichern“ klingt wirkungsvoller als „zur Anmeldung“ | © GEDANKENtanken
#eventprofs >Tickets sichern< klingt wirkungsvoller als >zur Anmeldung< Nutze die Macht der Sprache. #fomo #emotionen Klick um zu Tweeten

Emotionale Sprache im Event Marketing

Gut, gerade bei einem Event zur Persönlichkeitsentwicklung passt eine emotionale Sprache. Allerdings könnten die Macher von GEDANKENtanken es auch deutlich sachlicher formulieren. Schließlich sind wir hier in Deutschland. 😉

Doch es geht auch anders! Mit einer emotionalen Sprache machen sie schon weit im Vorfeld Lust auf das Event und auf die Party. Denk’ dran: Wir sind alle “nur” Menschen. Wir feiern gern, wir machen gern Urlaub. Auch wenn das im Geschäftsleben kaum einer zugibt. Erst recht nicht bei “seriösen” Fachveranstaltungen. Doch sage ich dir. Auch die Wissenschaftler, die Geschäftsführer, die Angestellten… sie alle wollen auch einmal Spaß haben. Nutze also auch bei deinem Event Marketing eine emotionale Sprache und nutze vorallem aktive Formulierungen.

Nutze eine emotionale Sprache
Nutze eine emotionale Sprache | © GEDANKENtanken
#eventprofs Wir sind alle 'nur' Menschen. Wir feiern gern, ✨ wir machen gern Urlaub. ☀️ Auch wenn das im Geschäftsleben kaum einer zugibt. Verwende daher eine emotionale Sprache bei der Bewerbung deiner Events. 🎉 Klick um zu Tweeten

Trust Signale

Für die Vermarktung deiner Events brauchst du Signale, die sagen: Hey, hier ist’s wirklich cool oder seriös oder spannend. Oder was auch immer du transportieren möchtest. Dafür nutzen viele Veranstalter Referenzen, also Stimmen von Teilnehmern, Auftraggebern oder Sponsoren. Eine weitere Möglichkeit: Du veröffentlichst die TOP-Speaker vorangegangener Events.

Übrigens sind diese Speaker mit Absicht nicht auf einer Linie veröffentlicht. Egal wie du scrollst, mindestens einer von ihnen ist “angeschnitten”. Warum? Weil du dann weißt, dass da noch etwas kommt. Und dann scrollst du weiter. Genau das wollen die Betreiber dieser Event-Webseite.

Wie sehen die Seitenumbrüche auf deiner Webseite aus?

Verwende Trust Signale
Verwende Trust Signale | © GEDANKENtanken
#eventprofs 'Abgeschnittene' Fotos oder Texte auf deiner Webseite führen dazu, dass der User weiterscrollt. Wie sehen die Seitenumbrüche auf deiner Event-Webseite aus? 👀 Klick um zu Tweeten

Event Marketing auch auf Facebook & Co.

Nutze die Macht des Facebook-Pixels. Oder auch die des LinkedIn Insight Tags. Und sende dann den Besuchern deiner Webseite Werbung für dein Event. Quasi als Erinnerung, dass sie sich noch anmelden sollten. Oder bewirb dein Events bei Leuten, die denen deiner Facebook-Fans bzw. Webseite-Besuchern ähneln. Lookalikes genannt.

So zeigst du deine Werbung den Leuten, die sich sehr wahrscheinlich für deine Veranstaltung interessieren. Und eben nicht allen. So vermeidest du teure Streuverluste bei deinen Social Media Kampagnen.

Nutze Lookalikes bei deiner Social Media Werbung
Nutze Lookalikes bei deiner Social Media Werbung
Nutze die Macht des Facebook-Pixels oder auch die des LinkedIn Insight Tags für deine Event-Werbung. 🎫 Klick um zu Tweeten

Ist dein Event eindeutig gebrandet?

Wie schnell können Teilnehmer, Aussteller, Sponsoren und Referenten dein Event wiedererkennen? Auf einen Blick? Oder stellst du nur ein paar Roll-Ups auf, plakatierst das Rednerpult und fügst das Event-Logo auf die Powerpoint-Präsentationen ein?

Bei GEDANKENtanken ist alles in ein unverwechselbares Blau getaucht: Die Startbilder der Videos auf YouTube, die Bühnengestaltung, die Website und vieles mehr. So weiß wirklich jeder sofort, um welches Event es sich hier dreht.

👉 Sorge für ein auffälliges und sofort wiedererkennbares Branding deines Events. Vor Ort, auf der Webseite, auf dem YouTube-Kanal etc.

#eventprofs 👉 Sorge für ein auffälliges und sofort wiedererkennbares Branding deines Events. Vor Ort, auf der Webseite, auf dem YouTube-Kanal etc. 🥁🥁🥁 Klick um zu Tweeten

Fazit

Event Marketing ist mehr als ein paar bezahlte Anzeigen, ein Newsletter oder Social Media Postings. Gutes Event Marketing bezieht viele Aspekte ein, u.a. auch die der smarten Preisgestaltung und einer lebendigen Sprache.

 

 

Wen könnte das noch interessieren? Sag's weiter oder speicher es für später:
Event Marketing – lerne von GEDANKENtanken

Ein Gedanke zu „Event Marketing – lerne von GEDANKENtanken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.