Event-Plattform SCOOCS – die flexible Lösung für Online- & Hybrid-Events

[Sponsored Post] Eines ist für das Jahr 2022 jetzt schon sicher: Du musst flexibel bleiben. Das betrifft all deine Events, deine Eventformate und damit natürlich auch deine Event-Plattform, deine Event-App und alle weiteren Dienstleister, die du dafür brauchst. Wähle daher am besten eine Event-IT, die sowohl Event-Plattform als auch Event-App in einem ist. So wie die Event-Plattform SCOOCs. Warum gerade SCOOCS sich für deine Events eignet, erfährst du in diesem Beitrag.

So kann dein Event-Mix mit SCOOCS 2022 aussehen

Der Winter und vermutlich auch das Frühjahr werden noch ziemlich virtuell sein oder mit Blick auf Omikron gar noch virtueller werden. Bereite dich am besten schon heute auf zahlreiche Online-Events vor, statt nach dem Prinzip Hoffnung immer wieder die Präsenz-Events absagen oder verschieben zu müssen.

Als Online-Format eignen sich vor allem Events mit einem Weiterbildungscharakter und wenn es um den beruflichen Austausch geht. Demgegenüber sprechen sich die meisten Teilnehmer so wie Veranstalter bei Events mit Networking- oder einem Freizeit-Charakter für ein Präsenzformat aus. Plane daher deine Wiedersehens-Events ganz bewusst in das zweite oder dritte Quartal ein. Doch denk dabei unbedingt auch an alle, die entweder nicht reisen können oder wollen. Es gibt zahlreiche Gründe, warum Teilnehmer auch bei geringen Inzidenzen, bei kaum vorhandenen Restriktionen oder gar nach dem Ende der Pandemie dennoch lieber online teilnehmen wollen. Einer davon: Sie haben die Vorteile in den letzten knapp Jahren kennen und schätzen gelernt. Ermögliche ihnen also eine ortsunabhängige Event-Teilnahme und plane deine Event hybrid. Mit SCOOCS gelingt dir das hervorragend, denn alles was du dafür brauchst, kommt aus einem einzigen Tool.

hybride Events mit SCOOCS
hybride Events mit SCOOCS

 

Warum sich die Event-Plattform SCOOCS für Online-Events hervorragend eignet

SCOOCS ist das Schweizer Taschenmesser für virtuelle Veranstaltungen. Und here is why:

Alles, was du für dein Online-Event brauchst, erhältst du von der Event-Plattform SCOOCS, zum Beispiel:

Networking mit SCOOCS
Networking mit SCOOCS

 

Das verbirgt sich hinter dem „Tinder“- Mode:

Die neueste Funktion von SCOOCS ist die „Tinder“-Option, die für alle Teilnehmer verfügbar ist. So kann sich jeder Teilnehmer einen Überblick über alle anderen Personen auf deinem Event verschaffen und entscheiden, ob er mehr über diese Person erfahren möchte oder nicht. Nachdem die Plattform das Profil angezeigt hat, kann dein Teilnehmer nach links – also kein Interesse – oder nach rechts – also Interesse – swipen. Wenn beide Teilnehmer das gleiche Interesse haben, sich zu treffen und zu vernetzen, werden sie von der Plattform zusammengebracht. Voilá – so einfach kann Networking sein.

Tinder Mode bei SCOOCS

Außerdem eignet sich SCOOCS hervorragend für

  • akademische Veranstaltungen
    Schließlich wurde die Plattform von Akademikern für Akademiker entwickelt.
  • fürs Community Building
    Denn du kannst unter anderem sehr leicht mehrere Veranstaltungen dort anlegen und Gruppen erstellen.
  • die Leadgenerierung
    Denn du kannst in den Stand-Analytics sehen, wie die virtuellen Stände performt haben.
  • Ausstellungen und Messen
    Denn du kannst 2D und 3D Stände kreieren und dort die Inhalte deiner Aussteller und Sponsoren präsentieren (lassen).

 

Posterausstellung und virtuelle Stände | SCOOCS
Posterausstellung und virtuelle Stände | SCOOCS

 

Behalte den Überblick mit den Teilnehmer-Rollen

Du kannst entscheiden, welche Rolle deine Teilnehmer auf der Plattform von SCOOCS erhalten sollen. SCOOCS bietet dir diese Rollen an: Host, Moderator, Sprecher, Teilnehmer, Sponsor, VIP und View-Only – alle mit unterschiedlichen Berechtigungen und Privilegien. Darüber hinaus kannst du Labels für deine Teilnehmer vergeben, um das Matchmaking zu realisieren. Zum Beispiel Musiker, Produzent, Veranstalter oder bei einer Karrieremesse “Arbeitgeber”, “Universitäten”, “private Schulen”.

Teilnehmer Labels | SCOOCS
Teilnehmer Labels | SCOOCS

 

Was die Event-Plattform SCOOCS für Hybrid-Events auszeichnet

Ein hybrides Eventformat ist vor allem deshalb so spannend in diesen unsicheren Zeiten, weil es “atmet”. Du kannst die Zahl deiner Vor-Ort-Teilnehmer und der Online-Teilnehmer so austarieren, wie du oder gesetzliche Vorgaben es für notwendig erachten. So bleibst du sehr flexibel und kannst relativ schnell den Fokus mehr auf das Online-Event oder mehr auf das Onsite-Event switchen

SCOOCS hält dafür wertvolle Funktionen parat.

Agenda-Labels für hybride Events

Dank der Agenda-Labels machst du für deine Teilnehmer sichtbar, ob und welche Sessions online, onsite oder als hybrid Format stattfinden. So kannst du sehr granular die Zugänge zu den einzelnen Sessions für deine Teilnehmer steuern.

Praxistipp: Während sich Streaming-Formate hervorragend hybrid umsetzen lassen, zeigt die Praxis, dass sich echte Workshops kaum als hybrides Format eignen. Biete einunddenselben Workshop lieber zeitversetzt und zweimal an, statt Online- und Onsite-Teilnehmer in einen Videoraum zu zwingen. Das funktioniert in der Praxis einfach selten.

Event-Plattform SCOOCS | Agenda für hybride Events
Event-Plattform SCOOCS | Agenda für hybride Events

 

Labels für deine Teilnehmer

Diese Labels kannst du auch nutzen, um deine Teilnehmer zu charakterisieren sowie die Sitzungen festzulegen, an denen sie teilnehmen können.

Praxistipp: Nutze dieses Feature von der Event-Plattform SCOOCS unbedingt. Wie oft habe ich schon Kontakt- und Meetinganfragen auf hybriden Events von Teilnehmern vor Ort erhalten, während ich als Online-Teilnehmer dabei war. Und immer wieder musste ich manuell erklären, dass ich mich zwar freue, aber gar nicht vor Ort bin.

Begeistere beide Teilnehmergruppen mit der Event-Plattform SCOOCS

Wer online dabei ist, loggt sich in die browserbasierte Event-Plattform ein und wer onsite dabei ist, öffnet die Event-App von SCOOCS. Beiden Teilnehmergruppen kannst du sehr einfach eine E-Mail mit den Check-in-Informationen für die Plattform oder die App, den jeweiligen technischen Anforderungen senden. Die Vor-Ort-Teilnehmer erhalten darüber hinaus eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort.

Beide Teilnehmergruppen erhalten außerdem eine personalisierte Agenda, können Plätze buchen, und an den bereits zuvor vorgestellten online-, onsite- oder Hybrid-Sessions teilnehmen. Beide können sich aktiv einbringen und Fragen oder Kommentare oder austauschen – über die Plattform oder die App. Und natürlich erhalten beide Zugang zu Inhalten On-Demand ebenfalls auf ihrem bevorzugten Gerät.

Networking für alle Teilnehmenden

SCOOCS bietet dir und deinen Teilnehmenden unzählige Möglichkeiten fürs Networking. Sie können sich beim Matchroulette anmelden, erhalten Vorschläge für interessante Gesprächspartner von der App oder der Plattform, können 1:1 Videomeetings oder reale 1:1 Termine vereinbaren sowie 1:1-Nachrichten senden. Alle können sich die Teilnehmerliste und Profile ansehen und an den Networkings vor Ort oder Online teilnehmen.

Alles was du als Veranstalter noch entscheiden musst: Wie sollen die Teilnehmer netzwerken können? Alle Gruppen bunt gemischt? Oder willst du lieber die Online- und die Onsite-Teilnehmer trennen. Bedenke, dass jemand der vor Ort ist, lieber ein persönliches Gespräch vereinbart, als in den nächsten Videocall zu gehen. Schließlich ist er genau dafür, also für den Face2Face-Austausch, angereist.

 

Matchmaking mit der Event-Plattform SCOOCS
kuratiertes Matchmaking
Matchmaking Roulette | SCOOCS
SCOOCS | Gamification
Event-App für Präsenz-Teilnehmer | SCOOCS
Matchmaking mit der Event-Plattform SCOOCS
kuratiertes Matchmaking
Matchmaking Roulette | SCOOCS
SCOOCS | Gamification
Event-App für Präsenz-Teilnehmer | SCOOCS
previous arrow
next arrow

Warum die Event-Plattform SCOOCs gerade 2022 die perfekte Wahl für deine Events ist

Zum einen ist SCOOCS gerade 2022 die perfekte Event-IT für deine Events, weil du damit Online- sowie Onsite- und Hybrid-Events hervorragend umsetzen bzw. ergänzen kannst. Darüber hinaus bist du, wie bereits beschrieben, sehr flexibel und kannst dich kurzfristig auf weitere Restriktionen einstellen oder auf unerwartete Lockerungen.

Darüber hinaus ist die Plattform sehr auf den Austausch der Teilnehmer ausgerichtet und bietet spannende Funktionen für die Interaktionen. Beispielsweise kannst du in der Q&A-Runde deine Teilnehmer mit einem Klick in die Session live reinholen – ganz ohne zusätzliche Techniker oder IT-Know-how.

Darüber hinaus ist SCOOCS auch für deine Referenten sehr leicht bedienbar und vor allem sehr durchdacht. Der eingeloggte Referent kann sich, deine Teilnehmer und seine Slides sehen und diese auch in die Plattform hochladen, statt hoffen zu müssen, dass das Screensharing auch am Tag des Events wirklich funktioniert. Beides sehr kleine, aber feine Details, die ich auch schon selbst ausprobieren durfte und sehr zu schätzen wusste.

DSGVO konforme Event-Plattform für virtuelle und hybride Events
SCOOCS | die DSGVO konforme Event-Plattform für virtuelle und hybride Events

 

Fazit

Eine sehr umfangreiche und flexible Plattform: SCOOCS. Mit dieser Event-Lösung bestehend aus Event-Plattform und Event-App kannst du hervorragend Online- und Hybridevents umsetzen und damit natürlich auch Präsenzevents ergänzen. So bleibst du auch in unsicheren Zeiten stets für jede Restriktion oder unerwartete Lockerungen gewappnet und dein Event kann “atmen”. Probier’s einmal aus – deine Teilnehmer werden die ansprechend gestaltete und durchdachte Plattform lieben.

 

Dr. Rene Bohnsack | SCOOCS
Dr. Rene Bohnsack | SCOOCS

Kontakt

Interesse? Dann kontaktier doch gleich Dr. René Bohnsack, SCOOCS | rene@scoocs.co | zur Website von SCOOCS und profitiere vom 50%igen Rabatt für die Wintersaison.

 

 

 

 

 

Nutze den SCOOCS Winterrabatt

 

 

Mehr über SCOOCS – die flexible und nachhaltige Event-Plattform

 

Event-Plattform SCOOCS – die flexible Lösung für Online- & Hybrid-Events