Fuckup-Nights – was du daraus für Events lernen kannst

Hast du schon einmal von Fuckup-Nights gehört? Was genau verbirgt sich dahinter? Und könntest du dieses Konzept auf dein Eventmanagement übertragen? Oder wenigstens im Rahmen deiner nächsten Veranstaltung ein paar ‚worst-case‘ Vorträge einbauen? Statt immer dieser Best Practices und Hochglanzvorträge. Trau dich mal. Deine Besucher sind bestimmt hinterher sehr bewegt. Wie Fuckup-Nights genau aussehen, das hat mir einmal Christoph Bredemeyer beantwortet.

Was sind überhaupt Fuckup-Nights?