Fusion Fairs: attraktive hybride Messen im Full-Service

[Sponsored Post] Viele Plattformen für virtuelle und hybride Messen oder Events ähneln sich optisch sehr stark. Umso erfrischender kommt da die neue Plattform Fusion Fairs daher. Neben dem attraktiven Design bietet dir Fusion Fairs allerdings noch vieles mehr. So ist es u.a. optimiert für alle Endgeräte und 100%ig DSGVO-konform. Neugierig? Dann lies unbedingt weiter.

Die Messe-Plattform Fusion Fairs im Überblick

Eine mächtige und umfangreiche Plattform für deine virtuellen Messen und Events. Im Kern bietet Fusion Fairs dir:

  • virtuelle Messestände,
  • Leadgenerierung,
  • ermöglicht dir und deinen Teilnehmern eine einfache und effiziente Kommunikation
  • im attraktiven Design,
    Fokus auf eine perfekte User Experience,
  • ist übersichtlich
  • und optimiert für alle Endgeräte
  • sowie DSGVO-konform inklusive Serverhosting in Deutschland

Apropos DSGVO: Rechtsanwalt Keller von der Kanzlei Glöckner/Keller ist der Anwalt und hat ITCS in diesen Aspekten beraten.

Schau dir die einzelnen Features mal genauer an:

Die individualisierbare virtuelle Messe-Plattform Fusion Fairs

Die Plattform für deine virtuellen und hybriden Messen sowie Events kannst du auf deine Bedürfnisse anpassen.

Das bedeutet, du kannst

  • das Design deiner virtuellen Veranstaltung anpassen,
  • individualisierbare Standpakete für deine Aussteller und Sponsoren anbieten,
  • auf verschiedenen Wegen deine Sponsoren einbinden
  • sowie über Schnittstellen (API) deinen Ticketshop bzw. dein Anmeldeportal anbinden,
  • ebenso wie Social Media Logins und deine Webinarsoftware integrieren.

Mit Fusion Fairs erhältst du zahlreiche Möglichkeiten, dein Event zu monetarisieren und kannst flexibel verschiedene Add-ons vermarkten. Die virtuelle Plattform ist dabei kompatibel zu vielen anderen Tools und vielseitig erweiterbar.