Deine erste hybride oder virtuelle Weihnachtsfeier

Dürfen wir in diesem Jahr überhaupt Weihnachten in der Firma feiern? Zum einen wegen der Abstands- und Hygieneregeln und zum anderen wenn die Geschäfte nicht gut liefen? Ja, na klar! Denn gerade dann ist Motivation und Zusammenhalt wichtig. Und was ist, wenn bei dir im Team alle 24/7 gearbeitet haben, weil ihr in Coronazeiten ‘überrannt’ wurdet? Dann erst recht! Wie könnten dann 2020 Weihnachtsfeiern aussehen? Live vor Ort feiern? Mit Alkohol wohl lieber nicht – oder ihr plant eine vorsichtige, hygiene-konforme Variante. Alternativ planst du gleich von Anfang an eine virtuelle oder hybride Feier. Und so könnte deine virtuelle Weihnachtsfeier aussehen.

hybride oder virtuelle Weihnachtsfeier
hybride oder virtuelle Weihnachtsfeier

Versende gedruckte Weihnachtskarten

Fangen wir ganz einfach an. Du könntest für die Einladung tatsächlich etwas Gedrucktes versenden. So bringst du in deine virtuellen Weihnachtsfeier etwas mehr Haptisches. Außerdem erhalten die meisten von uns mittlerweile so wenig Post – und wenn dann sind’s oft Rechnungen – dass sich viele inzwischen wieder über Briefpost freuen.

Es gibt viele Anbieter, die für dich gestaltete Weihnachtskarten versenden. Oder du beauftragst ganz klassisch einen Grafiker und eine Druckerei. Schau doch auch mal bei canva vorbei. Dort kannst du mit wenigen Klicks deine eigene Weihnachtskarte gestalten.

Virtuelle Weihnachtsfeier aus dem dekorierten Sendestudio

Weihnachtsbotschaften aus einem realen Sendestudio machen deine virtuelle oder hybride Feier etwas lebendiger als würdest du nur aus einem Büro oder Home Office senden. Allein die professionellere Technik und die realisierbare Bildregie peppen es wirklich auf. Darüber hinaus steigt die Wahrscheinlichkeit, dass deine weihnachtlichen Redner auch wirklich im Stehen etwas vortragen. Schon das verstärkt die Wirkung der Botschaft enorm.

Außerdem kannst du so das Sendestudio weihnachtlich dekorieren und auch einen echten Weihnachtsbaum aufstellen.

Virtuelle weihnachtliche Hintergründe für die zugeschalteten Teilnehmer

Mit Videokonferenz-Tools, die virtuelle Hintergründe für jeden Teilnehmer ganz einfach ermöglichen, geht das ganz einfach. Verschicke an deine Teilnehmer dafür ein paar Hintergründe. Diese findest du bei zahlreichen Stockfoto-Anbietern und auch bei canva.

Organisierst du eine interne Weihnachtsfeier, darf es oftmals auch etwas lockerer zugehen als bei den bisherigen Online-Events. Probiere daher doch ruhig einmal weihnachtliche Filter bei Videokonferenzen aus. Diese Filter funktionieren sowohl bei Fotos als auch bei der Videoübertragung. So wie du es vielleicht schon von Instagram oder Snapchat kennst. Lade dir dafür einfach die “Snap Cam”  herunter und probiere die Weihnachtsfilter aus. Dafür gibst du ein passendes Suchwort ein. Hier siehst du mal die Treffer zu “xmas”.

weihnachtliche Filter bei Snap Cam
weihnachtliche Filter bei Snap Cam
#eventprofs Probiere doch ruhig einmal weihnachtliche Filter bei Videokonferenzen aus. Mehr Tipps: Klick um zu Tweeten

Damit ihr euch nun alle mit diesen weihnachtlichen Filtern gegenseitig sehen könnt, wählt jeder einfach in den Einstellungen des Videokonferenz-Tools die “Snap-Cam” statt der integrierten Webcam aus.

Snap Camera in Zoom auswählen
Snap Camera in Zoom auswählen

Weihnachtliche Musik bei deiner virtuellen Weihnachtsfeier

Für die musikalische Umrahmung deiner virtuellen Weihnachtsfeier könntest du eine Playlist bei Spotify zusammenstellen. Oder du engagierst ein DJ-Set oder eine Band, welche sogar per im Videotool integrierter Online-Umfragen die beliebtesten Songs spielt.

Achte beim Einsatz von Musik auf die GEMA-Gebühren. Dabei ist es unabhängig davon, ob deine Musik live oder on-demand abspielt. Im Wesentlichen brauchst du einen der folgenden Tarife

  • VR-OD 10“ für Musikübertragung in geringem Umfang. D.h. hierbei handelt es sich um Musik als Begleitwerk deines Online-Events.
  • VR-OD 4“ – für Musik-Videos on-demand, wenn die Musik der Hauptbestandteil ist
  • oder auch den Tarif „VR-Ö” beim Einsatz von DJs“.

Das schönste Weihnachtsgedicht

Weihnachtsgedichte gibt es im Netz zu Haufe. Wer findet das schönste Gedicht und wer trägt es am spannendsten vor? Finden sich genug Freiwillige könnt ihr hinterher sogar abstimmen, welches der schönste Beitrag war.

Weihnachtliche Foto-Challenges

Wer hat das schönste oder kreativste Adventsgesteck? Bei wem steht der schönste Weihnachtsbaum? Und wer hat schon seine Lichterketten ins Fenster gehängt? Was auch immer es sein mag, rufe eine Foto-Challenge aus und ermuntere deine Kollegen zum Mitmachen.

Damit es einen Anreiz gibt, auch tatsächlich mitzumachen, lobe am besten einen Preis aus. Das kann auch ein ideeller Preis sein, beispielsweise eine Foto-Collage mit den schönsten Adventsgestecken oder einfach die Nennung und Visualisierung des schönsten Weihnachtsbaumes.

Darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, Gamification auch im Rahmen deiner virtuellen Weihnachtsfeier einzusetzen. Sehr viele Vorlagen und Ideen dafür findest du zum Beispiel auf der Event-Plattform von EventMobi. Im Kern dreht es sich immer darum, deine Kollegen zum Mitmachen zu bewegen und sie dann mit realen oder ideellen Preisen zu belohnen.

#eventprofs Wer hat das schönste oder kreativste Adventsgesteck? Bei wem steht der schönste Weihnachtsbaum? Rufe eine Foto-Challenge aus und ermuntere deine Kollegen zum Mitmachen. Klick um zu Tweeten

Gemeinsam Plätzchen backen oder Glühwein ansetzen

Was auch immer ihr gemeinsam im Rahmen eurer virtuellen Weihnachtsfeier produzieren wollt, lasst einfach die Webkameras laufen. Dafür brauchst du lediglich ein Videokonferenz-Tool, dass mehrere Klein-Gruppen mit Videobild zulässt. Beispielsweise ist das Zoom, Blue Jeans, gather, hello von Events66, dem Together Mode von MS Teams, Remo oder mit Yotribe möglich.

Wollt ihr nach einer Anleitung gemeinsam Plätzchen backen, könnt ihr auch vorab mithilfe eines Votingtools, z.B. Google Formulare, abstimmen, was gebacken werden soll.

Glühwein für die virtuelle Weihnachtsfeier
Glühwein für die virtuelle Weihnachtsfeier – mit der OnlineEventBox

Plätzchen und Glühwein mit der OnlineEventBox verschicken

Darüber hinaus kannst du auch eine OnlineEventBox für jeden Mitarbeiter eures Unternehmens bestellen. Dahinein kommt dann auch eine Anleitung fürs Plätzchen backen inklusive der passenden, vor allem der ‘kleineren’ Zutaten wie eine Prise Zimt oder Dekostreusel. Die großen Zutaten wie Zucker, Mehl, Eier und Co. lässt du von jedem selbst besorgen. So wird das Paket nicht zu schwer und du umgehst die Gefahr verdorbener Lebensmittel.

Vor laufender Kamera backt ihr dann gemeinsam und lauscht der weihnachtlichen Musik. Wer nicht backen will, kann auch einfach in einem anderen Videoraum einen Glühwein ansetzen. Oder den Glühwein aus der OnlineEventBox einfach aufwärmen. Diese OnlineEventBoxen kannst du übrigens individuell in eurem CI branden. D.h. es gibt sogar das Verpackungsmaterial passend zum Design eurer virtuellen Weihnachtsfeier. Darüber hinaus sind die Boxen sogar nachhaltig – mit über 80% recycelbarem Verpackungsmaterial. Denn dem Team von Eileen Liebig liegt Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Besonders schön finde ich auch die elegante Seidenpapier-Umhüllung in rot.

OnlineEventBox für die virtuelle Weihnachtsfeier
OnlineEventBox für die virtuelle Weihnachtsfeier
#eventprofs Verschicke Plätzchen und Glühwein mit der OnlineEventBox. Oder deren Rezepte. Klick um zu Tweeten

Gemeinsam Weihnachtslieder singen

Vielleicht hebst du dir diesen Part für die etwas fortgeschrittenere Stunde auf. Nach ein paar Glühwein singt es sich bekanntlich etwas leichter. Darüber hinaus könnt ihr einen Song vom Band spielen und die Stimmen deiner zugeschalteten Teilnehmer etwas dezenter einmischen. Ein wenig so wie’s World Wrestling Entertainment (WWE) oder MEET GERMANY beim gemeinsamen Einsingen eines Jingles gemacht haben.

Wichteln und Geschenke verteilen

Unliebsamen Kram aus dem eigenen Haushalt an andere loswerden, ist virtuell ein wenig schwieriger. Allerdings lässt es sich mit ein wenig Kreativität dennoch umsetzen. Du könntest mit ein wenig Vorlauf deine Kollegen bitten, ihre Geschenke rechtzeitig im Büro abzuliefern. Denn mittlerweile sind doch relativ viele Menschen zumindest zeitweise wieder im Büro. So kannst du auch vorab einen realen Geschenke-Sack füllen. Die Geschenke versiehst du mit Nummern und ihr verlost über ein Videokonferenz-Tool die Nummern.

Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. So könnte einfach jeder nacheinander eine Zahl in den Raum rufen und du ziehst das verpackte Geschenk und hältst es in die Kamera. Derjenige kann sich dann überlegen, ob er es weiter tauschen möchte oder behalten will. Am Tag nach deiner Weihnachtsfeier verschickst du dann die Geschenke oder die Kollegen holen es peu á peu ab. Wenn ihr dann noch die Bilder der Auspack-Zeremonie über einen internen Kanal teilt, verlängert ihr außerdem die Wirkung eurer virtuellen Weihnachtsfeier.

nummerierte Geschenke für die virtuelle Weihnachtsfeier
nummerierte Geschenke für die virtuelle Weihnachtsfeier | Beispiel: OnlineEventBox

Weihnachtliches Speed-Networking

Speed-Networking im eigenen Unternehmen? Ja klar! Gerade intern arbeiten doch häufig dieselben Menschen miteinander. Gerade deshalb kann’s interessant und lustig sein, wenn ihr ein Speed-Networking umsetzt. Dafür eignet sich ein Tool, was sich auf den kurzen Austausch in Videokonferenzen spezialisiert hat. Entweder mit Vorabbuchung wie bei converve – dort treffen sich alle 8 min andere Gesprächsteilnehmer. Oder zufällig im Rahmen eines Networking-Karussells beispielsweise mit “Let’s Get Digital” von Event Insight.

Gemeinsames Abendessen

Das kannst du ganz einfach mit örtlichen Caterern oder lieferando umsetzen. So kann jeder das bestellen, was er wirklich mag. Lege einfach einen Gutschein- oder Bestellwert fest und wer mehr bestellt, kann die Zusatzwünsche selbst bezahlen.

Kleine Teams hybrid zusammenschalten

Dir ist das alles zu virtuell? Dann überlegt doch, ob ihr kleinere Teams an einzelnen Orten zusammenbringen könnt. Vielleicht in 10er oder 20er Gruppen? Diese wiederum könnt ihr über große Leinwände, Beamer oder Monitore zusammenschalten. So entsteht noch etwas mehr Gemeinschaftsgefühl als bei rein virtuellen Weihnachtsfeiern.

Fazit

Weihnachten ist natürlich live und ‚in person‘ viel schöner als über Bildschirme. Allerdings sind hybride oder virtuelle Weihnachtsfeiern vielleicht doch besser als gar keine? Bevor du’s ausfallen lässt, probiere doch einige dieser hier genannten Tipps aus. Viel Erfolg und viel Spaß.

Wen könnte das noch interessieren? Sag's weiter oder speicher es für später:
Deine erste hybride oder virtuelle Weihnachtsfeier

Ein Gedanke zu „Deine erste hybride oder virtuelle Weihnachtsfeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.