12 Ideen für eine virtuelle Party

Können wir wirklich virtuell feiern und virtuelle Parties umsetzen? Können deine Gäste oder Teilnehmer hinter ihren Bildschirmen Spaß haben und tatsächlich tanzen? Ja, können sie. Das hat mir neulich auch Nadja Kahn von KahnEvents in einem Gespräch bestätigt. Ihre virtuellen Teilnehmer haben tatsächlich vor ihren Bildschirmen getanzt. Wie das gehen kann und was du dafür alles brauchst, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Ideen für deine virtuelle Party
Ideen für deine virtuelle Party

Virtuelle Parties brauchen ein Motto

Egal, welche Party du organisierst, denk dir ein passendes Motto für deine Silvester-Party, euer Team Kick-off oder das Event für die Mitarbeiter- oder Kundenbindung aus. So fällt dir auch die inhaltliche Gestaltung der virtuellen Party viel leichter.

Hier sind ein paar Ideen für ein Motto:

  • eine Farbe; z.B. rot oder weiß
  • ein Jahrzehnt, denn damit verbinden viele bestimmte Songs und einen konkreten Kleiderstil und Frisuren, z.B. “die goldenen 20er” oder “das Elektropop-Zeitalter der 80er”
  • oder ein jährlich wiederkehrendes Ereignis wie Halloween oder Fasching, denn auch hier fällt es den meisten recht leicht sich dafür zu stylen und du kannst die Plattform und Partyboxen ganz gezielt gestalten

Plane eine Aktivität für deine virtuelle Party

Lass deine Teilnehmer irgendetwas machen. Beispielsweise könntet ihr gemeinsam nach einem Tanz-Tutorial auf YouTube eine gemeinsame Schrittfolge einstudieren. Mit eingeschalteter Webkamera übertragt ihr dann eure Tanzkünste in den gemeinsamen Videoraum und schon entsteht ein Wir- und ein Party-Gefühl.

#eventprofs Lass deine Teilnehmer irgendetwas machen. Beispielsweise könntet ihr gemeinsam nach einem Tanz-Tutorial auf YouTube eine gemeinsame Schrittfolge einstudieren. #TippsFürOnlineParties Klick um zu Tweeten

Oder ihr spielt gemeinsam Spiele. Mit der Houseparty-App kannst du schon einige Spiele an bis zu 8 Teilnehmer ‘verteilen’, z.B. Chips und Guac, Heads Up!, Trivia und Quick Draw. Ihr könntet auch ganz klassische Spiele wie Stadt-Land-Fluss auf einem Blatt Papier und eingeschalteter Kamera gemeinsam spielen.

Wähle eine Plattform für deine virtuelle Party

Besonders Plattformen, die viele Teilnehmer gleichzeitig sichtbar machen, eignen sich dafür. Außerdem ist ein lebendiges Chattool, welches schon integriert ist, eine gute Idee. Moderiere in diesem Falle den Chat nicht – auch wenn ich dir das für große B2B- oder B2C-Events empfehlen würde. Bei einer Party kannst du die Kommentare frei laufen lassen.

Außerdem eignet sich eine Plattform, die bereits eine integrierte Umfrage-Funktion hat. Über diese kannst du regelmäßig abstimmen lassen, welcher Song oder welcher Musikstil als nächstes gespielt werden soll. Das gibst du dann an deinen DJ oder deine Band weiter. Beachte hierbei auch unbedingt das Thema GEMA. Hier nochmal ganz kurz die Formulare, die ich das ein oder andere Mal hier erwähnt habe:

  • VR-OD 10“ für Musikübertragung in geringem Umfang, also Musik als Begleitwerk bei Business-Events
  • VR-OD 4“ – für Musik-Videos on-demand, wenn die Musik der Hauptbestandteil ist
  • oder manchen Fällen beim Einsatz von DJs den Tarif „VR-Ö“.

Hopin ist beispielsweise eine Event-Plattform, die sich super für Parties und Festivals eignet. Sie ist einfach sehr selbsterklärend und hat die Votingfunktion schon inkludiert. Übrigens ist KahnEvents zertifizierter Partner von Hopin.

online Party mit KahnEvents auf der Plattform Hopin
online Party mit KahnEvents auf der Plattform Hopin
#eventprofs Nutze eine Plattform, auf der du auch virtuell feiern kannst, z.B. hopin. Klick um zu Tweeten

Lege unterschiedliche virtuelle Räume für deine Party an

Beispielsweise auf Hopin oder Wonder kannst du mehrere Räume anlegen und deine Teilnehmer können diese zufällig betreten und wieder verlassen. Ganz wie bei realen Parties. Ohne festen Terminkalender und Agenda – einfach hin und her switchen und schon sind sie in dem nächsten Motto-Raum. So kannst du verschiedene Musikrichtungen unterbringen oder auch eine virtuelle Lounge mit ruhiger Hintergrundmusik, in der sich deine Teilnehmer leichter unterhalten können. Du kannst auch Räume wie eine Garderobe oder eine Bar gestalten. Wer die Bar betritt, wird von einem Barkeeper begrüßt und ihr mixt gemeinsam Cocktails. Die Zutaten für so einen Cocktail verschickst du einfach vorab mit einer OnlinePartyBox.

#eventprofs Lege unterschiedliche Räume mit unterschiedlicher Musik - oder eben auch keiner - für Online-Parties an. Mehr Tipps: Klick um zu Tweeten

Lass auch Verabredungen zu

Auch auf virtuellen Parties wollen sich deine Teilnehmer einmal zu einem festen Termin verabreden können. Beispielsweise in 15 Minuten ‘an der Bar’ oder in einem Videoraum mit einem Kollegen oder Kunden. Dafür brauchst du terminierte 1:1 Videosessions, welche immer mehr Anbieter von Event-Plattformen realisieren können.

Sende aus einer realen Location

Inzwischen sind zumindest Streamings aus realen Studios und Locations wieder möglich und das macht so einen großen Unterschied. Schau dir ruhig mal die Bilder vom Event Manager Forum oder eben von anderen Online-Events an. Sobald jemand aus dem Studio sendet wirkt es viel lebendiger. Die sind ja auch professionell eingerichtet und ausgeleuchtet – es hat schon einen Grund, warum sowohl die Nachrichten als auch eine TV-Show aus einem Studio gesendet wird und nicht aus den Home Offices der Sprecher oder Talkshow-Master.

nutze ein reales Sendestudio für virtuelle Events
nutze ein reales Sendestudio für virtuelle Events | © KahnEvents

Versende reale PartyBoxen

Da kann auch wirklich Party-Equipment drin sein. Das sollte im besten Falle zum Motto deiner Party passen. Eine Flasche Sekt, ein paar Papierschlangen und etwas Süßes ist jedoch immer eine gute Idee. Das Packen und Versenden so einer PartyBox kannst du zum Beispiel über den Anbieter OnlinePartybox erledigen.

OnlinePartyBox für deine virtuelle Party
OnlinePartyBox für deine virtuelle Party

 

OnlinePartyBox für virtuelle Parties
OnlinePartyBox für virtuelle Parties

Verschicke Gutscheine für lokale Catering-Anbieter

Auf einer Party gibt es normalerweise etwas zu Essen und genau das braucht auch deine virtuelle Party. Selbst mit einem lieferando-Gutschein kannst du lokale Anbieter unterstützen. Noch mehr kommt’s bei den lokalen Anbietern an, wenn du diese direkt auswählst – vorausgesetzt, dein Event ist überhaupt lokal. Beispielsweise wie bei deiner virtuelle Weihnachtsfeier rund um euren Firmensitz.

Überleg dir ein möglichst einfaches Procedere rund um den Bestellprozess aus Sicht deiner Teilnehmer und um die Abrechnung der Anbieter aus Sicht eurer Buchhaltung. Lege auch einen Maximalbetrag für solch einen Gutschein fest.

Emotionales Branding

Eine virtuelle Party braucht ein emotionales Branding. Wähle hier ruhig mal knallige Farben und emotionale Fotomotive – natürlich stets passend zu eurem Motto. Gerade bei Silvesterfeiern kannst du das einfach umsetzen.

Foto-Collagen und Fotomosaiks

Dank eines lustigen oder gebrandeten Mottos weißt du auch, welches Design du für eine Foto-Collage oder ein Online-Fotomosaik wählen kannst. Von click it gibt’s dafür genau das passende Tool:

Virtuelle Kamera dank Kamera mit Videofilter

Kennst du SnapChat? Dort gibt es zahlreiche Filter für Selfies und das Tool kannst du dir auch als Kamera für deine Videokonferenzen installieren. Wähle in den Einstellungen bei der Bildübertragung dann einfach die SnapCamera aus und schon sind die Videofilter live in deiner virtuellen Party. Sag auch allen Teilnehmern rechtzeitig Bescheid, wie sie das installieren und für eure Party aktivieren.

Snap Camera in Zoom auswählen
Snap Camera im Videokonferenz-Tool auswählen

 

weihnachtliche Filter bei Snap Cam
weihnachtliche Party-Filter bei Snap Cam

Teilt eure Party-Erlebnisse auf Social Media

Lasst andere wissen, dass ihr gerade Spaß habt oder hattet und teilt die Bilder auf Facebook, Instagram, Twitter oder sogar SnapChat und TikTok – je nachdem, was zu deiner virtuellen Party passt.

Fazit

Mit ein bisschen Kreativität kannst du auch virtuelle Parties umsetzen. Hast du noch eine weitere Idee oder ein gutes Beispiel gesehen? Dann sag mir doch gern Bescheid. Unter dem Beitrag oder auf Social Media.

 

Wen könnte das noch interessieren? Sag's weiter oder speicher es für später:
12 Ideen für eine virtuelle Party