Kärnten – Österreichs MICE-Region mit mediterranem Flair

[Sponsored Post] Vielleicht kennst du Kärnten bereits als Urlaubsregion, wusstest du allerdings, dass du dort auch zahlreiche Möglichkeiten hast, Meetings, Incentives und Tagungen durchzuführen? Und ist dir auch bewusst, dass Kärnten bereits mediterranes Flair hat? Immerhin liegt die Region an der Südseite der Alpen und hat eben nicht nur das typische Bergwetter der nördlichen Alpenregionen, sondern auch ein mildes Klima mit vielen Sonnenstunden. Außerdem eignen sich gerade die mittelgroßen MICE-Locations – indoor und outdoor – für die ersten Live-Events nach den Lockerungen. Was dir Kärnten und Kärnten Convention außerdem bieten, erfährst du in diesem Beitrag.

Warum Kärnten eine ideale MICE-Region ist

Kärnten ist eine ideale Region für Firmenveranstaltungen, denn sie ist schnell, einfach und bequem erreichbar. Außerdem ist der angesprochene Wettervorteil wegen der Lage südlich der Alpen ein echtes Plus. D.h. dass du hier viele Veranstaltungen auch draußen planen und durchführen kannst. Eine tolle Sache mit Blick auf die wohl noch bestehenden Restriktionen für große Teilnehmerzahlen bei Live-Events als auch für die Menschen, die endlich mal raus an die frische Luft wollen.

Lesachtal | Slow Food Travel Alpe Adria Kärnten | © Wolfgang-Hummer
Schloss Loretto | Klagenfurt Tourismus
Schilfgasse Faaker See | Kärnten Werbung | © Franz Gerdl
Anreise nach Kärnten
Lesachtal-Slow-Food-Travel-Alpe-Adria-Kaernten-Wolfgang-Hummer
Schloss-Loretto-Klagenfurt-Tourismus
Schilfgasse-Faaker-See-Kaernten-Werbung-Franz-Gerdl
Anreise nach Kärnten
previous arrow
next arrow
 

Hier noch ein paar Schmankerl von Kärnten:

Kärnten bietet mehr als 1.000 – teilweise warme – Seen und imposante Berggipfel, die unvergleichliche Vortragsräume und Bühnen mit Geschichte(n) entstehen lassen. Beispielsweise der welthöchste Holzaussichtsturm am Wörthersee, eine Open-Air-Arena in der mittelalterlichen Burgruine Finkenstein oder das historische Stadttheater Klagenfurt.

Kulinarisch setzt Kärnten seit Jahren auf die nachhaltige Philosophie des Slow Food, welches auch Tagungsgäste erleben können. Regionales und traditionell produzierte Lebensmittel gibt’s im Tagungshotel, am Pausenbuffet oder bei authentischen Slow Food Incentive-Ideen.
Nachhaltigkeit wird in Kärnten gelebt. Durch die Kooperation mit lokalen Sozialprojekten kannst du und dein Team sinnstiftende Projekte realisieren.

SlowFood | Brot backen | © Sam Strauss
Käse herstellen | Slow Food Travel Alpe Adria Kärnten | © Wolfgang-Hummer
Slow Food | © Johannes Puch
SlowFood-Brot-backen-Sam-Strauss
Slow-Food-Kaese-herstellen-Wolfgang-Hummer
SlowFood-Johannes-Puch
previous arrow
next arrow
 

So unterstützt dich Kärnten Convention bei der Eventplanung – und das kostenfrei

Das Kärnten Convention Bureau – ein Teil von Kärnten Werbung – unterstützt dich kostenfrei, unabhängig und ehrlich bei der Planung und Durchführung deiner Events in Kärnten sowie in den angrenzenden Regionen von Italien und Slowenien. Sie beraten dich bei der Wahl deiner Dienstleister vor Ort, z.B. Hotels, Locations, Transportunternehmen und viele weitere.

Beispiel: Angenommen du möchtest eine dreitägige Tagung mit 150 Teilnehmern organisieren und fragst dich, in welchen Hotels du diese unterbringen solltest und welches Rahmenprogramm du sinnvollerweise wie einbindest.

Genau dann kommt das Convention Bureau ins Spiel und unterstützt dich mit einem hervorragenden Netzwerk aus kompetenten Dienstleistern, als auch mit lokalem Know-how. Außerdem erstellt Kärnten Convention für dich das Angebot für alle Programme – wenn du das möchtest. Behältst du lieber selbst das Zepter in der Hand, vermitteln sie dir auch gern “nur” die Kontakte und du kannst direkt beim Hotel oder der Location anfragen.

Des Weitern bietet dir Kärnten Convention Fam Trips sowie Informationsveranstaltungen an, so dass du die MICE-Region selbst einmal erleben kannst. Pro Jahr sind das circa vier Fam Trips mit jeweils ungefähr 10 Personen. Wenn du möchtest, erlebst du einen Fam Trip so, wie du ihn auch gleich deinen Teilnehmern anbieten kannst. Er ist also von A bis Z durchdacht und kann eben sogar Abstecher nach Slowenien und Italien enthalten. In welcher Region hat man das schon? Beim Frühstück in Kärnten, beim Abendessen in Italien und abends wieder im Kärntener Hotelbett.

Dein Vorteile:

du erhältst sämtliche Angebote für deine Tagung aus einer Hand und ersparst dir so den Austausch mit jedem einzelnen Dienstleister,

  • ersparst dir das googeln nach Destinationen, Locations, Anbietern und Ideen,
  • erhältst Promotionmaterial zur Bewerbung deiner Veranstaltung,
  • das alles kostet dich keinen Cent.

Wusstest du, dass….?

Neben der Zeitersparnis für deine Location- und Programmrecherche bringt Kärnten Convention zahlreiche Ideen für deine Tagung dort mit. Manche davon kann man kaum ergoogeln. Hier ein paar Beispiele:

Kurzum: Das Kongressbüro kennt die Region, die Locations, die Anbieter und die Besonderheiten vor Ort. Theoretisch könntest du das alles ergooglen – wenn du wüsstest, wonach du googeln solltest, stimmt’s?

 

Tine Steinthaler | Kärnten Werbung | Pyramidenkogel
Pyramidenkogel | Wörthersee | Gert Steinthaler
Miete eine Insel im Faake See in Kärnten
Die Insel im Faaker See
Tine-Steinthaler-KaerntenWerbung-Pyramidenkogel
Pyramidenkogel-Woerthersee-Gert-Steinthaler
Miete-eine-Insel-FaakerSee-Kaernten
Die Insel im Faaker See
previous arrow
next arrow
 
#eventprofs Dass es am Wörthersee viele Villen gibt, wusstest du sicherlich. Aber hättest du gedacht, dass manche davon sogar mietbar sind? Klick um zu Tweeten

Wann dir Kärnten Convention eine Übernachtung sponsert

Du bist im nächsten Urlaub eh in Kärnten und möchtest dir die MICE-Locations und Anbieter einmal genauer ansehen? Dann sponsert dir das  Convention Bureau eine Übernachtung und lädt dich zu verschiedenen Besichtigungen gern ein. Natürlich musst du dein berufliches Interesse daran glaubhaft rüberbringen können.

Welche Events du in Kärnten besonders gut umsetzen kannst

Komm nach Kärnten, wenn kleine Veranstaltungen wieder möglich sind und vor allem dann, wenn du ein schönes Ambiente mit sommerlichen Flair suchst.

Hier kannst du auf zahlreiche Outdoor-Locations und Aktivitäten umschwenken:

  • Burgruinen,
  • Seen,
  • Freiluft-Bühnen,
  • Wandern,
  • Klettern und vieles mehr.
Burgarena Finkenstein | © Adrian Hipp
Bergwerk Mežica | Stollenbiking
Kärntens Flughafen Klagenfurt | Empfang
Lakesidespitz B11 | © Johannes Puch
Burgarena Finkenstein | Adrian Hipp
Bergwerk-Mezica-Stollenbiking
Kaernten-Flughafen-Klagenfurt-Empfang
Lakesidespitz-B11-Johannes-Puch
previous arrow
next arrow
 

 

Gerade von Mai bis Oktober ist Kärnten ein ideales Tagungsziel für Unternehmen und Incentive-Gruppen. Und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du in Österreich tagen kannst – eher als in Slowenien oder Spanien. Zudem haben alle Partner von Kärnten Convention einen Leitfaden für hygienekonformes Tagen erstellt.

Außerdem ist die Region bzw. sind deren Hotels für hybride und virtuelle Veranstaltungen gerüstet. Dafür hat Kärnten Convention eine Kooperation mit dem Technikdienstleister Stereo Media angestoßen und alle Betriebe legen großen Wert auf Highspeed-Internet. Darüber hinaus hat das Kärnten Convention Bureau einen Überblick, welche Hotels und Dienstleister in Kärnten am besten für hybride Events geeignet sind.

Alexandra Freeman | Lieb Management
Alexandra Freeman | Lieb Management

Und falls dir all die virtuellen Events schon längst viel zu viel geworden sind, kannst du auch das in Kärnten: Einfach mal abschalten. Digital Detox.

Ansprechpartnerin

Alexandra Freeman
Kärnten Convention
℅ Lieb Management & Beteiligungs GmbH
Bavariaring 38
80336 München
MICE Marketing & Sales Manager
alexandra@lieb-management.de
Tel.: +49 89 6890 638 710

 

 

 

Kärnten – Österreichs MICE-Region mit mediterranem Flair