leadbase – endlich wirklich Leads auf Online-Events generieren

[Sponsored Post] Wer auf seinen Online-Events wirklich Leads generieren will, hat es oftmals schwer. Teilnehmer klicken freiwillig kaum durch die Ausstellerlisten oder die in 3D aufgebauten Messehallen und Stände. Weder bei großen Veranstaltungen und Listen noch bei ganz kleinen. Damit deine Teilnehmer wirklich auf die Stände kommen, musst du dort etwas besonderes bieten und du musst es ihnen leicht machen, dorthin zu gelangen. Denn wer will schon den Live-Stream verlassen, um sich durch Logo-Wüsten zu klicken und dort Dinge zu erfahren, die es auf der regulären Anbieter-Website schon gibt? Genau deshalb gibt es leadbase mit dem sehr smart eingebundenen Event-Feed – dem Herzstück der Event-Plattform.

leadbase | Event-Plattform
leadbase | Event-Plattform zur Leadgenerierung

 

Was leadbase von anderen Event-Plattformen unterscheidet

Bei leadbase dreht sich alles um den Event-Feed, über den deine Teilnehmer auf Aussteller und Sponsoren aufmerksam werden.

Diese 3 USPs zeichnen leadbase aus:

  • der lebendige Content-Feed
  • ein dauerhafter Videostream dank “Bild in Bild”
  • das Lead-Scoring in Echtzeit

 

 

Der lebendige Content-Feed

Dieser Feed ähnelt stark dem Feed sozialer Medien und ist das Herz der leadbase-Plattform. Ganz so wie du es von Facebook, Twitter, Instagram oder LinkedIn kennst, erscheinen hier alle Inhalte deines Online-Events. Übersichtlich und in einem ansprechenden Design kannst du hier die Inhalte und Botschaften deiner Aussteller, Sponsoren, Projekte, Unternehmensbereiche oder Produkte vorstellen.

Der Vorteil für deine Teilnehmer: Sie bewegen sich genauso wie auf Social Media und müssen nicht auf eine separate Ausstellerliste oder einen Produktbereich klicken. Alles passiert im Feed. Auch der Live-Stream.

 

Content Feed
leadbase | Content Feed

 

Der “Bild in Bild” Videostream

Dank der “Bild in Bild” Option können deine Teilnehmer sowohl den Vorträgen lauschen als auch die Event-Plattform erkunden und somit den Postings der Unternehmen oder deiner Sales-Kollegen folgen.

Viele Eventplaner und Aussteller berichten mir immer wieder davon, dass “nur Content bei Online-Events funktioniere” und hier siehst du, wie du Content und Sales in Einklang bringst. Indem du deine Teilnehmer beides gleichzeitig konsumieren lässt. Und indem deine Aussteller oder Kollegen genau den richtigen Content zur richtigen Zeit veröffentlichen. Deshalb sei gleich an dieser Stelle gesagt: Du brauchst eine sehr genaue Vorstellung vom Event und von dem Content, der für deine Teilnehmer sichtbar sein soll.

Diesen kannst du manuell einstellen. Allerdings verteilt der Algorithmus von leadbase für dich den eingestellten Content automatisch. Das ist vor allem hilfreich, wenn du viel Content von verschiedenen Ausstellern veröffentlichen willst. Manuell ist das kaum noch realisierbar.

 

leadbase | Bild in Bild
leadbase | Bild in Bild

 

Das Lead-Scoring in Echtzeit

Wer Online-Teilnehmer auf interessante Produkte und Postings lockt und sie zugleich den Live-Stream verfolgen lässt, produziert viele Aktionen, die sich alle als Daten auf der Plattform sammeln und auswerten lassen. Genau das übernimmt das integrierte Scoring von leadbase für dich. Denn bei der Vielzahl von Klicks und Downloads auf dieser Plattform wüsstest du sonst kaum noch, welches wirklich die vielversprechenden Leads sind.

leadbase | Lead Scoring
leadbase | Lead Scoring

 

weitere spannende Features von leadbase

Neben diesen wirklich beeindruckenden USPs bietet dir leadbase viele weitere Optionen:

Mehrsprachigkeit

Zum einen ist die Plattform von leadbase mehrsprachig und zum anderen kannst du jeglichen Content in Posts und im Profil in mehreren Sprachen hinterlegen. Dabei kannst du je Event die gewünschten Sprachen einstellen. Verfügbar sind momentan Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch und Italienisch.

Portal für Aussteller

Jeder Aussteller kann sein eigenes Profil pflegen und auch selbst Analytics ziehen. D.h. das muss nicht mehr über dich als Veranstalter geschehen. Dafür erhält jeder Aussteller sein eigenes Login. Dieses Portal erscheint außerdem automatisch im gleichen Branding wie deine Gesamt-Veranstaltung,

Corporate Identity

Auf Leadbase kannst du – und das in allen Preisklassen – eure eigenen Logos und Farben verwenden und so die Plattform an deine CI anpassen. Auf Wunsch kannst du im Business- oder Enterprise-Paket auch eigene Domains für deine Veranstaltungen nutzen.

Optionales Speeddating

Auch das ist möglich: Eine Speed Dating Funktion. Diese ermöglicht das Netzwerken auf deiner Veranstaltung und steigert die Interaktivität. Dabei bringt leadbase zufällig die Teilnehmer des Speed Datings in einem Videocall zusammen. Diese wiederum haben dann drei Minuten Zeit sich auszutauschen, bevor sie leadbase sie mit dem nächsten Teilnehmer verbindet.

Optionale Unterstützung

Neben den unterstützenden Materialien und Leitfäden bietet dir leadbase auch Beratung zu deinem Event sowie zusätzlichen Support an. Außerdem pflegt leadbase ein Netzwerk an Videographen, die für dich einen Live-Stream umsetzen können. Das bedeutet, dass du also nicht extra einen Video-Dienstleister dazubuchen musst. Erklärtes Ziel von leadbase ist es, jedes Online-Event zu einem Erfolg zu machen, daher unterstützen sie dich gern – wenn du das möchtest.

Für wen sich leadbase vor allem eignet

leadbase eignet sich für dich und deine Online-Events vor allem dann, wenn du viel sichtbar machen kannst und willst, zum Beispiel:

  • verschiedene Aussteller,
  • Unternehmensbereiche,
  • Produkte,
  • Projekte.

Darüber hinaus solltest du dir bewusst sein, dass du während des Online-Events tatsächlich viel und passenden Content liefern solltest. Nur so bleibt der Event-Feed lebendig und deine Teilnehmer haben etwas, was sie entdecken können.

Praxistipp zu den Postings im Feed: Posts, die nicht den Eventablauf unterstützen, sollten am besten immer auch alleinstehend funktionieren. Um das Ausspielen kümmert sich dann die Plattform. Hast du Aussteller auf deinem Event, entscheiden diese bei den Posts die Reihenfolge und den Inhalte. Die Positionierung übernimmt die Plattform. Diese verteilt den Content stets so, dass es zum gebuchten Pakets deines Ausstellers passt. Der Content selbst sollte unbedingt stimmig und ansprechend sein – hier gelten die gleichen Regeln wie bei Websites und Social Media Postings.

Referenzen

Zahlreiche Unternehmen und Eventplaner setzen bereits auf das durchdachte Konzept von leadbase, so zum Beispiel die Fashion Week, die Fundraising-Software ifunds oder der Bauverein der Elbgemeinden.

> Referenzen von leadbase

Datenschutz bei leadbase

Leadbase ist ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland und unterliegt daher direkt der DSGVO. Die Server für die Applikation und Datenbank befinden sich in Frankfurt und mit externen Diensten hat leadbase Datenverarbeitungsverträge gemäß der DSGVO geschlossen. Darüber hinaus erhalten diese Dienste lediglich die IDs deiner Teilnehmer und keine personenbezogenen Daten. Bei den externen Diensten handelt es sich um Chat, Video und Analytics.

Preise von leadbase

Die Event-Plattform von leadbase gibt es in drei Preis-Varianten: Growth, Business und Enterprise. Die Einsteiger-Variante, das “Growth Paket” beinhaltet dabei bereits:

  • ein Portal für bis zu 5 Ausstellern / Event
  • beliebig viele Events
  • 600 Registrierungen pro Jahr inklusive
  • 20 Aussteller im Jahr inklusive
  • Events mit bis zu 200 Nutzern
  • Live-Stream-Einbindung und TextChat
  • Basic Analytics
  • sowie 4 Wochen On-Demand Verfügbarkeit

Fazit

leadbase eignet sich vor allem dann für deine Online-Events, wenn du damit Leads generieren willst. Herzstück der Plattform ist dabei der Event-Feed, der deine Teilnehmer auf die Aussteller, Sponsoren, Projekte oder Produkte aufmerksam macht. Dank des integrierten “picture in picture” Modus können diese deine Plattform erkunden und zugleich weiter dem Live-Stream folgen. Klingt das spannend? Dann kontaktiere am besten gleich Edgar Dyck.

Kontakt

Edgar Dyck
CEO
Founder | Leadbase.de
+49 171 2661 829
eddi@leadbase.de
zur Website leadbase.de

 

leadbase – endlich wirklich Leads auf Online-Events generieren