Let’s Calendar –so kommst du in die Kalender deiner Teilnehmer

Vor allem bei Online-Events und Webinaren ist es enorm wichtig, dass es dein Event in den Kalender deines Teilnehmers schafft. Sowohl grundsätzlich als auch mit einem echten Reminder-Eintrag. Damit dein (potenzieller) Teilnehmer überhaupt nachschaut, ob er Zeit hat, ist dein Inhalt und dein Konzept entscheidend. Für den Rest gibt es digitale Lösungen, zum Beispiel „Let’s Calendar“.

Übrigens: Wenn du bereits einen funktionierenden Kommunikations- und Reminderprozess hast, kannst du die Kalendereinträge auch manuell erstellen. > So kannst du Kalendereinträge für unterschiedliche Dienste erstellen.

 

Let's Calendar - Termin-Kalendereinträge
Let’s Calendar – Termin-Kalendereinträge

 

Das ist Let’s Calendar

Mit dem digitalen Tool namens „Let’s Calendar“ erstellst du Kalendereinträge für unterschiedliche Kalendertypen, sprich Outlook, iCal, Google, Thunderbird oder Android, und kannst dank dieser Einträge außerdem deine Teilnehmer an das Event erinnern. Und zwar auf ihrem Rechner, dem Smartphone oder Tablet und auch auf der Smartwatch – auch als Pop-Up oder Push-Nachricht.

Let's Calendar - Alexa & Google Assistant
Let’s Calendar – auch für Alexa & Google Assistant

 

In nur 3 Schritten setzt du einen Kalendereintrag auf:

  1. Einrichten deines Events
    Lege Titel, Beschreibung, Datum, Uhrzeit, Veranstaltungsort oder den Link zur Event-Plattform bzw. Videokonferenz-Tool und andere Details fest.
  2. Importiere deine Kontakte
    Importiere die Liste der registrierten Teilnehmer für dein Event mit dem einfach zu bedienenden Import-Assistenten.
  3. Vorschau und Senden
    Sende eine Testeinladung, schau dir die Einladung noch einmal an und klicke dann einfach auf „senden“.

 

 

Passe Let’s Calendar auf deine Bedürfnisse an

Anschließend kannst du Let’s Calendar individualisieren. Zum Beispiel:

Inhalte personalisieren
Personalisiere deine Inhalte, füge dynamische Inhalte, Namen und andere Details hinzu.

Veranstaltungsort anpassen
Ein physischer Ort oder eine URL für ein Online-Event oder Webinar – du kannst können den Ort  bzw. die Details des Ortes anpassen und so deine Teilnehmer über Online- und Präsenz-Events informieren.

API-Integrationen
Nutze Schnittstellen und automatisiere auch diesen Prozess. So kannst du Kalendereinladungen in Echtzeit versenden. Außerdem kannst du dein CRM-Datenbank und weitere Event-IT mit Let’s Calendar verbinden und alles synchron halten.

Let's Calendar - Präsenz- und Online-Events
Let’s Calendar – Details für Präsenz- und Online-Events

 

Features von Let’s Calendar

Das Tool von Let’s Calendar bietet dir zahlreiche Funktionen, unter anderem diese hier:

  • Einfaches Interface
    Einfach und leicht zu bedienen, die Schnittstelle auch jemand ohne IT-Know How nutzen kann.
  • Anbindung an verschiedene E-Mailing-Programme
    Nutze dein vorhandenes E-Mailing-Programm, z.B. SendinBlue, MailChimp oder verbinde das, was du hast.
  • Kontakte-Importer
    Mit dem 1-Klick-Importer kannst du deine Kontakte im Handumdrehen importieren und speichern.
  • WYSIWYG-Editor
    Kreiere Nachrichten  in deinem Look & Feel – mit dem einfach zu bedienenden WYSIWYG-Editor.
  • Kompatibel mit mehreren Kalendern
    Von Outlook bis Gmail – sende Einladungen an deine Teilnehmer, ohne dir Gedanken über die Kompatibilität zu machen.
  • Kampagnen-Modul
    Damit kannst du mehrere Kampagnen erstellen und den Erfolg über alle verfolgen.

> mehr Features von Let’s Calendar

Let's Calendar - Apple Carplay & Android Auto
Let’s Calendar – Apple Carplay & Android Auto

Preise

Im kostenfreien Plan von Let’s Calendar sind enthalten:

  • ein User und eine Sende-Identität
  • 100 kostenfreie Credits

Weitere Preispläne:

Let's Calendar - Preise Stand 20. März 2022
Let’s Calendar – Preise Stand 20. März 2022

 

Fazit

Ein recht umfangreiches Tool für die Kalendereinträge von deinen Events. Je nach vorhandener Tool-Landschaft kann es sinnvoll sein, dass du dieses nutzt und in deine Eventplanung integrierst.

> zur Website von Let’s Calendar

Vielleicht willst du hier weiterstöbern?

Let’s Calendar –so kommst du in die Kalender deiner Teilnehmer