Live Dolmetschen bei Online-Events – mit diesen Anbietern

Willst du Online-Events für ein mehrsprachiges Publikum organisieren oder lediglich einen Speaker in seiner Muttersprache einbinden, brauchst du eine Lösung fürs Live Dolmetschen. Wie das geht und was dabei anders ist, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Warum ist remote Dolmetschen anders als bei Präsenzevents?

Wie bei Präsenzevents auch, brauchst du natürlich auch jemanden, der live dolmetschen kann. Allerdings muss das live übersetzte Wort nun auch zu deinen Teilnehmern kommen. Vor Ort ist das relativ einfach. Die Teilnehmer erhalten Kopfhörer und können so den Worten des Simultandolmetschers folgen.

Online ist das ein wenig komplexer. Schließlich spricht dein Referent direkt ins Mikrofon, welches normalerweise “auf direktem Wege” an die Lautsprecher deiner Teilnehmer ausgespielt wird. Willst du eine andere Sprache live übertragen, brauchst du also einen weiteren Audiokanal. Hast du nur einen fremdsprachigen Speaker und ein einheitliches Publikum, löst das dein AV-Dienstleister relativ einfach für dich. Soll das Publikum die Sprache wählen können, wird’s schon schwieriger. Und dann kommen Tools und Anbieter ins Spiel, die sich aufs Live Dolmetschen bei Online-Events spezialisiert haben.