Mehr Eventtickets mit Shopify & Sendinblue verkaufen

Egal ob Eventtickets für Offline-Events oder für Online-Events vermarkten willst, mit den richtigen Tools, einer smarten Automation und einem spannenden Event verkaufst du einfach mehr. Gerade bei Online-Events ist Online-Marketing inklusive E-Mail-Marketing und Social Media Marketing besonders wichtig. Du hast einfach keinen Medienbruch. Daher wird die Conversionrate bei der Kombination von Onlinemedien wahrscheinlich besser sein. Aber wie machst du das? Wie kannst du ein Teilnehmermanagement-Tool bzw. ein Online-Anmeldeportal schlau mit einem Newslettertool verknüpfen? In diesem Artikel erfährst du es – am Beispiel von Shopify und Sendinblue.

Wer oder was ist Shopify?

Shopify ist eine sehr bekannte und mächtige E-Commerce-Plattform für alle Branchen. Wahrscheinlich kennst du sie auch eher für den Verkauf von Möbel, Mode, Elektronik, Kunst und vieles mehr. Diese Plattform fürs Onlineshopping wird von mehr als 1.000.000 Onlinehändlern genutzt. Darüber hinaus beinhaltet Shopify Funktionen wie:

  • sicherer Einkaufswagen,
  • unbegrenzter Support.
  • akzeptiert Kreditkarten,
  • inklusive SSL-Zertifikat
  • ist SEO-optimiert und komplett gehostet,
  • integriert Social-Media
  • inklusive Fulfillment-Integration (Bestellabwicklung, zentralisiertes Inventar etc.)
E-Commerce-Plattform shopify
E-Commerce-Plattform shopify

Ticketverkauf über “Event Ticketing” mit Shopify

Spannend ist, dass du mit Shopify auch Eventtickets verkaufen kannst. Dafür brauchst du z.B. die App “Event Ticketing” aus dem Shopify-App-Store.

Dank dieser App erhalten deine Event-Teilnehmer scannbare, mit Barcode versehene pdf-Tickets oder Apple Wallet-Tickets. Du kannst die “Event Ticketing” Vor-Ort-App nutzen und dann deren Tickets scannen und validieren. Das geht auch kontaktlos, dank des integrierten Kamerascanners, der auf jedem iOS-Gerät verfügbar ist. Alternativ kannst du auch bei Event Ticketing Laserscanner für Großveranstaltungen mieten.

Mit Event Ticketing kannst du beliebig viele Ticket-Kategorien und Varianten erstellen und deren Kontingente überwachen. Du kannst kostenfreie oder kostenpflichtige Tickets bzw. Anmeldungen zulassen. Außerdem kannst du Ticketpakete mit mehreren Tickets auf unterschiedlichen Preisstufen schnüren und Gruppen-Tickets auf gleicher Preisstufe verkaufen. Die verkauften Tickets kannst du über den Shopify-Bestellvorgang zum Download anbieten oder per E-Mail an die Event-Teilnehmer senden. Alle Shop-Seiten kannst du nach deinen Anforderungen individuell gestalten, also branden.

Interessant ist für dich vielleicht auch die Echtzeit-Synchronisierung. Mit dieser stellst du sicher, dass alle Check-in-Geräte auf dem neuesten Stand sind und kein Ticket zweimal gescannt wird.

Event-Ticketing mit Shopify App
Event-Ticketing mit Shopify App

Wer oder was ist Sendinblue?

Sendinblue ist ein sehr umfangreiches und professionelles Tool für dein E-Mail-Marketing. Der in Berlin ansässige Dienstleister für deine Newsletter bietet viele interessante Funktionen, z.B. eine automatisierte RSS-Kampagnen-Integration. Damit kannst du News von deiner Website automatisch via Newsletter verschicken.

In der kostenfreien Version von Sendinblue sind unter anderem diese Funktionen enthalten:

  • E-Mail-Kampagnen
  • personalisierbare Anmeldeformulare
  • Responsive-Design-Editor
  • E-Mail-Vorlagengalerie
  • Marketing Automation
  • Echtzeit- und Heatmap-Report
  • unbegrenzte Kontakte und Attribute
  • Sales CRM
  • und vieles mehr.

Das nächste Paket für das DSGVO-konforme Tool gibt’s ab 19 Euro monatlich.

Apropos DSGVO: Spätestens seit dem das Privacy Shield gekippt wurde ist Sendinblue eine attraktive Alternative zu vielen Anbietern, die ihre bzw. deine Daten in den USA speichern und verarbeiten.

E-Mail-Templates von Sendinblue
E-Mail-Templates von Sendinblue

Warum ist die Kombination von Shopify und Sendinblue so spannend?

Mit dem Shopify-Plug-in von Sendinblue kannst du eine effiziente E-Mailing-Strategie umsetzen und attraktive Newsletter gestalten und versenden.

Dank dieses kostenfreien Plug-ins kannst du:

  • automatisch all deine neuen Kunden synchronisieren und sie leicht verwalten und segmentieren,
  • optisch ansprechende Newsletter erstellen und versenden,
  • mit gezielten E-Mail-Kampagnen die Bindung zu deinen Event-Teilnehmern bzw. Newsletter-Abonnenten verbessern, in dem du ihre Ticketkäufe oder Event-Registrierungen analysierst und deine Kunden nach ihrem Verhalten auf deiner Event-Website segmentierst,
  • Anmeldeformulare erstellen und integrieren,
  • Anmeldebestätigungen automatisch versenden,
  • die Auswertungen deiner E-Mail-Kampagnen einsehen und darauf basierend deine E-Mailings verbessern.
Shopify Plug-in und Sendinblue
Shopify Plug-in und Sendinblue

Die Kernfunktionen des Sendinblue Plugins für Shopify

synchrone Kontakte

Das Sendinblue-Plugin synchronisiert deine neuen Kunden automatisch. So kannst du sie einfacher verwalten und deine Listen segmentieren. Ich hoffe, du segmentierst deine Kunden überhaupt? Mit solch einer Segmentierung kannst du deine Kunden besser, also gezielter anschreiben. Deine Newsletter werden relevanter und du steigerst durch ein besseres Kundenerlebnis deine Ticketverkäufe.

Mit dem neuen Plugin für Shopify hältst du also sowohl die Kontakte in deinem Onlineshop als auch die in deinem Newslettertool aktuell.

Außerdem kannst du Attribute deinen Eventteilnehmern hinzufügen bzw. aktualisieren. Beispielsweise basierend auf deren Aktivitäten auf deiner Event-Website oder in deinen Newslettern.Diese Attribute kannst du dann für dein Online-Marketing verwenden, z.B. auf Facebook oder in anderen Retargeting-Kampagnen. So kannst du außerdem neue Event-Teilnehmer gewinnen.

Attribute zuordnen

Wie eben erwähnt bietet das Shopify Sendinblue-Plugin auch eine Attributzuordnung. Mit dieser Funktion kannst du die Bedürfnisse deiner Newsletter-Leser bzw. Webseiten-Besucher messen und dann diese Seiten bzw. Mailings optimieren.

Das Sendinblue-Plugin unterstützt sogar die Boolesche Attributzuordnung.

Single und Double Opt-In und Formulare erstellen

Das Sendinblue-Plugin funktioniert auch mit Shopify-Standardformularen. Du kannst deinen Teilnehmern und Lesern eine Single- oder Double-Opt-In-Bestätigung anbieten. Außerdem kannst du verschiedene Formulare, z.B. für deine Anmeldungen generieren. Das klappt innerhalb von Minuten mit dem Drag & Drop Formular-Ersteller. Für diese Formulare kannst verschiedene Farben verwenden, Bilder hinzufügen und Texte erstellen. Füge so viele Felder hinzu, wie du für deine Events benötigst.

Wenn du willst, kannst du auch deinen Abonnenten die Möglichkeit geben, sich in verschiedene Arten von E-Mails, also in unterschiedlichen Liste einzutragen.

Verhalten tracken

Lass dir die Echtzeitdaten und -statistiken anzeigen und steigere so den Erfolg deines E-Mail-Marketings und deiner  Marketing Automatisierung.

Was du in den Statistiken u.a. einsehen kannst:

  • insgesamt gesendet
  • Gesamtzahl der Empfänger
  • Öffnungsraten
  • Klickraten
  • Abo-Kündigungen
  • Bounces
  • Conversions
  • Gesamtumsatz

Außerdem kannst du die Berichte als pdf herunterladen, als csv exportieren oder per E-Mail versenden.

Wie du beide Tools miteinander verbindest

Hole dir als erstes ein Sendinblue-Konto, falls du noch keins hast. Aktiviere dann einen kostenfreien Sendinblue-Plan. Für die Installation brauchst du nicht mehr als 10 Minuten. Und so geht’s:

  1. Rufe die Seite mit dem Plugin auf und installiere die App.
  2. Gewähre Zugriff auf dein Sendinblue-Konto.
  3. Aktiviere das Plugin in deinem Sendinblue-Dashboard.
  4. Wähle die gewünschten Funktionen aus.

Jede der Funktionen Kontaktsynchronisierung, Abonnementbestätigung und Tracking musst du einzeln aktivieren.

Jetzt kannst du loslegen und zum Beispiel:

  • aus 65 verschiedenen Vorlagen-Design-Layouts auswählen,
  • personalisierte E-Mail-Kampagnen erstellen,
  • A/B-Tests durchführen,
  • Listen verwalten und segmentieren
  • das Userverhalten tracken, z.B. Abbrüche im “Warenkorb” einsehen
  • und vieles mehr.

Fazit

Mit einer starken Kombination aus dem Onlineshop “Shopify” und dem Newslettertool “Sendinblue” und dessen neuem Plugin dafür kannst du deine Kontakte segmentieren, deine Newsletter optimieren und so deutlich mehr Event-Tickets verkaufen.

👉  Lade das kostenfreie Plugin hier herunter.

PS: Mit Sendinblue kannst du auch aus deinen neuen Website-Einträgen oder Blogartikeln automatische und attraktiv gestaltete Newsletter versenden.

Wen könnte das noch interessieren? Sag's weiter oder speicher es für später:
Mehr Eventtickets mit Shopify & Sendinblue verkaufen

Ein Gedanke zu „Mehr Eventtickets mit Shopify & Sendinblue verkaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.