3 in 1: mit multipass auf der sicheren Seite

[Sponsored Post]  Es gibt Teilnehmermanagement-Tools, die mich schon bei der Erst-Präsentation begeistern. So wie das von multipass. Es ist einfach mega flexibel, schnell konfiguriert und der dahinter stehende Service ist grandios. Wie das im Detail aussieht, stell ich dir in diesem Beitrag vor.

multipass: Teilnehmermanagement und Schnelltests
multipass: Teilnehmermanagement und Schnelltests

Was ist der Unterschied zu anderen Anbietern?

multipass hat ein sehr flexibles System und zwar nicht nur fürs Frontend sondern auch fürs Backend. D.h. mit drag&drop kann man dort das komplette Teilnehmermanagement dynamisch erstellen. Entweder das Team von multipass macht das für dich oder bei einer Jahreslizenz kannst du es sogar selbst machen.

Die Lösung von multipass bringt dir also eine hohe Flexibilität in Formularen und für deine Event-Prozesse. Und weil das so flexibel aufgebaut ist, kann deine Registrierung super schnell starten. Im Schnitt braucht multipass einen (!) Tag bis zum Go-Live.

Warum sie da so schnell sind? Während einige andere Anbieter deine Anforderungen im Quellcode anpassen müssen, fassen sie den Quellcode gar nicht an. Stell dir das einfach so vor wie beim Zusammensetzen eines Newsletters in einem guten Tool oder wie bei WordPress und den passenden Plugins.

Der nächste große Unterschied ist die gelebte Service-Mentalität. Versteh mich da bitte nicht falsch, es gibt viele, die Service groß schreiben. Allerdings hab ich es in dieser Form noch nicht erlebt. So ist beispielsweise der Geschäftsführer Timo Kim 24/7 für seine Kunden erreichbar. Anfragen am Freitagnachmittag laufen da nicht ins Leere sondern werden gelöst – erst recht, wenn dein Event am nächsten Tag startet.

#eventprofs Dieses Teilnehmermanagement-Tool im Full-Service braucht im Schnitt einen Tag (!) bis zum Go-Live. Klick um zu Tweeten

Welche Lösungen gibt’s von multipass?

Von multipass kannst du eine Einzellösung für dein Teilnehmermanagement oder eine Firmenlösung erhalten.

Die Einzellösung – für ein einzelnes Event

So eine Einzellösung eignet sich dann, wenn du ein einzelnes Event organisieren willst, beispielsweise ein Jubiläum. In diesem Falle legt multipass für dich das Event in der Software an – inklusive allem, was dazu gehört, z.B. die Website und das Anmeldeformular. Außerdem erhältst du einen Admin-Zugang fürs Backend. So hast du jederzeit den Überblick über den Anmeldestand, kannst Reminder versenden und vieles mehr.

Übrigens: Auch das Reporting ist sehr mächtig und du kannst verschiedene Reports mit drag&drop so zusammenstellen, wie du sie brauchst. Vorbei sind die Zeiten, in denen du die Gesamt-Teilnehmerliste aus dem System nach Excel exportierst und dann jedes Mal aufwändig deine Formatierungen vornimmst.

multipass-Backend-fuer-die-Registrierung-bei-Events
multipass-Backend-fuer-Teilnehmermanagement-bei-Events
previous arrow
next arrow
Shadow

Die Firmenlösung – für all deine Events an 365 Tagen

Das ist die Lösung für dich, wenn du mehrere Veranstaltungen hast. Das System läuft in diesem Falle an 365 Tagen rund um die Uhr und du als Eventmanager administrierst es selbst. Keine Angst, dafür gibt’s eine ausführliche Schulung und ständigen Support durch das Team von multipass.

Der Vorteil: Du bist irgendwann einfach schneller und kannst Events ganz nach deinem Geschmack anlegen und ändern.

Mit multipass kannst du mehrere Veranstaltungen parallel ablaufen lassen. Außerdem kannst du ein bestehendes Event mit einem Klick kopieren und hast so gleich die Vorlage für dein nächstes. Und wenn’s komplizierter wird, wendest du dich einfach an multipass.

Beratung, Support und System von multipass

Oben im Beitrag klingt es vielleicht schon durch, dennoch möchte ich auf den Dreiklang nochmal eingehen. Von multipass erhältst du echte Beratung und einen Support in Windeseile. Sie verstehen sich selbst als “der zwölfte Mann in deinem Team” und begleiten dich als Partner auf deinem Weg zum Event. Das IT-System ist also die Basis für deine Teilnehmerregistrierung, während der Support von multipass das i-Tüpfelchen ist.

Sagt doch jeder? Naja, wie viele Lieferanten kennst du, die mit dir ein- bis zwei Mal pro Woche im Austausch stehen? Eben. Genau das gibt dir eine gewisse Sicherheit für deine Event-Vorhaben. Zumindest spiegeln das sehr viele Kunden von multipass.

Besonders gut gefällt mir, dass sie mit dir gemeinsam herausfinden, wie das, was du umsetzen willst, mit einer IT-Lösung abgebildet werden kann. Also: Sie matchen deine Anforderungen mit ihrem System.

Ein Ausflug in die Feinheiten des Systems

Lass uns mal konkreter werden. Hier zwei Beispiele, die ich sehr wertvoll finde.

Du kannst mit multipass automatisch E-Mails an deine Teilnehmer senden – in Abhängigkeit von deren Angaben bei der Registrierung. Wählt beispielsweise ein Teilnehmer auf einem deiner kommenden Events aus, dass er vorm Check-In einen Antigen-Schnelltest machen wird, erhält er eine komplett andere E-Mail als jemand, der eine andere Antwort ausgewählt hat. Und natürlich ist nicht nur die E-Mail unterschiedlich – der komplette Prozess dahinter ist es und das voll automatisiert.

Ein DAX30-Konzern organisierte ein Event, bei denen die Teilnehmer Probefahrten machen konnten. Nachdem das System für die Registrierung schon aufgesetzt war und die Anmeldungen eintrafen, benötigte der Eventplaner kurzerhand eine Ergänzung. Man wollte zusätzlich tracken, wer war von wann bis wann in welchem Fahrzeug. Und genau das hat multipass in Windeseile nachträglich ins System integriert. Getreu ihrem Motto: Wir wir sind lösungsorientiert, spontan, innovativ und uns fällt immer etwas ein.

Datenschutz

multipass hostet deine Daten auf zertifizierten Servern in Deutschland und hält sich an die Vorgaben der DSGVO. So werden beispielsweise die Ergebnisse der hier vorgestellten und in dein Teilnehmermanagement integrierten Antigen-Schnelltests nach 28 Tagen gelöscht.

Referenzen

multipass arbeitet seit Jahren für namhafte Institutionen und Behörden aus Wirtschaft, Politik und dem Profisport.

Kunden sagen dabei über den Anbieter gern Sätze wie “Das ist der einzige Dienstleister, bei dem die Leistung hinterher genauso ist oder sogar besser als es abgesprochen war.”

Teilnehmerregistrierung-und-Badgedruck-mit-multipass
gebrandeter-Checkin-dank-Registrierung-mit-multipass
Registrierung-mit-multipass
previous arrow
next arrow
Shadow

Was kostet multipass?

Ein Komplettpaket für dein Teilnehmermanagement erhältst du ab 3.500 Euro. Da ist dann alles im System, was du für deine Registrierung im Kern brauchst. Sonderwünsche, die multipass für dich programmiert, kommen oben drauf. Ebenso wie Onsite-Services wie beispielsweise die IT-Hardware für deinen Einlass.

Übrigens ist immer jemand von multipass bei deinem Event live vor Ort und betreut den Einlass. Wenn du willst, kümmern sie sich auch um deine Hostessen und die Security.

Wann sich das Teilnehmermanagement von multipass besonders lohnt

Kurz gesagt: Wenn’s komplex wird und wenn’s perfekt sein soll. Und das ist recht unabhängig von deiner Teilnehmerzahl. Das können dann mal wenige hundert Teilnehmer sein und manchmal viele Tausende.

Wenn du gern einen gewissen Anspruch ans Auftreten, Datenschutz und Co. hast, ist multipass für dich richtig. Und wenn du nicht mehr die Teilnehmerlisten per Hand abhaken willst. Nutze dann ein System, mit dem du live on-demand die Namensschilder ausdrucken kannst. Oder auch, wenn du per E-Mail oder SMS benachrichtigt werden willst, wer gerade eingecheckt hat.

Antigen-Schnelltests für hybride und hygienekonforme Events

Das hat multipass zusammen mit ihrem Entwicklungspartner THIIINK bereits im Sommer 2020 erweitert und kann dir daher Antigen-Schnelltests integriert in dein Teilnehmermanagement aus einem Guss anbieten.

Und so geht’s:

  1. Dein Teilnehmer erhält mit der Anmeldebestätigung zu deinem Event einen persönlichen, verschlüsselten QR-Code.
  2. Diesen hält er an den Scanner – zur Dokumentation und Durchführung des Schnelltests.
  3. Nach dem Abstrich wartet der Teilnehmer ca. 15 Minuten unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen.
  4. Anschließend erhält er automatisch per E-Mail sein Testergebnis – im PDF-Format und zusätzlich per WebApp.
  5. Ist das Testergebnis negativ, hält er die App an den Check-In-Scanner und erhält kontaktlos sein Namensschild.  Kontaktlos natürlich – ein „must have“ in diesen Zeiten.
  6. Ist das Testergebnis positiv, wird der Teilnehmer ebenfalls automatisch informiert. Er begibt sich dann auf direktem Wege in Quarantäne.
  7. Automatisch übernimmt das mulitpass System für dich die behördlichen Vorgaben und die Information des Gesundheitsamts.

Übrigens wird das in der Web-App mit einem roten oder einem grünen Balken angezeigt. Der grüne Balken hat sogar einen Timer, der 48 Stunden lang herunter läuft. Mit diesem zertifizierten Testergebnis könnte dein Teilnehmer also anschließend noch einen Ort betreten, an dem er ein Negativ-Ergebnis braucht. Zum Beispiel im Altersheim.

Mit der komplett mobilen Teststraße – inklusive Hygienemaßnahmen und Schnelltests – erhöhst du so die Sicherheit auf deinen Veranstaltungen. Die Kontakterfassung ist dabei ebenfalls ein Feature der Web-App von multipass. So bist du als Veranstalter also in der Lage, Kontaktverfolgung bei deinen Events mit der notwendigen Geschwindigkeit durchzuführen.

 

coronakonforme-Registrierung-dank-Antigen-Schnelltest-mit-multipass
einchecken-dank-Antigen-Schnelltest-coronakonform
kontaktloser-Checkin-fuer-Events2
previous arrow
next arrow
Shadow

Fazit

Der Premium- und Full-Service-Dienstleister multipass bietet dir ein sehr mächtiges System für dein Teilnehmermanagement – inklusive Antigen-Schnelltest und umfangreichem Support für deine Veranstaltungen. Der schnelle Go-Live-Termin und das flexible Backend begeistern Eventplaner aus namhaften Institutionen immer wieder. Schau’s dir einmal an oder sprich Timo Kim für einen Demotermin an.

Ansprechpartner

Timo Kim
+49 (0)89 25557-5868
team@multipass.de

zur Website

 

 

 

3 in 1: mit multipass auf der sicheren Seite
Markiert in: