Kick-off Event: So wird’s auch online ein voller Erfolg

So, 2020 ist fast vorbei. “Gott sei dank” höre ich da so einige sagen und das ist gerade mit Blick auf Veranstaltungen und die Veranstaltungsbranche aus meiner Sicht durchaus angebracht. Die meisten von uns waren entweder in Kurzarbeit, in Teilzeit, wurden plötzlich gekündigt oder haben wie im Hamsterrad geackert. Ich bin mir nicht ganz sicher, was davon besser oder leichter war. Wie auch immer: Starten wir doch 2021 mit einer gemeinsamen Vision fürs ganze Team – mit einem online Kick-off Event.

Damit euer Jahresauftakt-Event wirklich inspiriert, habe ich einige Ideen für dich zusammengetragen. So startet ihr hoch motiviert ins Neue Jahr. Ich fang an mit einigen spielerischen Ideen und am Ende des Beitrages findest du die mit Strategie- und Softskill-Bezug – falls du zu den Schnell-Lesern gehörst, kannst du da gleich hinspringen.

Die Ideen eignen sich sowohl für dein eigenes Kick-Off Event als auch für die Events, die du vielleicht als Mitarbeiter einer Eventagentur bisher offline angeboten und organisiert hast.

Online Kick-off Event Ideen
Online Kick-off Event Ideen
#eventprofs Damit euer Jahresauftakt-Event wirklich inspiriert, habe ich einige Ideen für dich zusammengetragen. So startet ihr hoch motiviert ins Neue Jahr. Klick um zu Tweeten

Die Begrüßung beim Kick-off Event

Zu einem guten (online) Kick-off Event gehört auch die Begrüßung der Geschäftsführung. Das könnt ihr über nahezu jedes Videokonferenz-Tool abbilden. Dabei reicht es völlig aus, wenn ein bis zwei Personen sprechen können, während alle anderen Teilnehmer (noch) auf stummgeschaltet sind. Im zweiten, dem interaktiven Part, wird es jedoch wichtig, dass ihr euch auf mehrere virtuelle Räume verteilen könnt. Am besten, Ihr könnt euch dabei sowohl sehen als auch hören. Ein alleiniger Textchat reicht aus meiner Sicht hier nicht mehr aus.

Umfragen und Votings ergänzen den Auftakt eures online Kick-Off Events und bewirken, dass sich alle Teilnehmer von Anfang an einbringen können. Je mehr Aktion gleich zu Beginn, desto mehr werden sie im Laufe des Online-Events mitmachen.

Mitmach-Idee: Generiert eine Wortwolke mit den guten Vorsätzen der Teilnehmer fürs Neue Jahr. Die meisten Votingtools können das abbilden.

Wortwolken mit WordArt erstellen

#eventprofs Mitmach-Idee: Generiert eine Wortwolke mit den guten Vorsätzen der Teilnehmer fürs Neue Jahr. Die meisten Votingtools können das abbilden. Klick um zu Tweeten

Dokumentation und Mitmach-Aktion dank Online Fotomosaik

Mach deine Teilnehmer sichtbar und gib ihnen das Gefühl, Teil eines Teams zu sein – vor allem, wenn sie alle an ihrem eigenen Rechner oder Mobilgerät sitzen.

Eine hervorragende Idee, wie du das umsetzen kannst, kommt aus dem Hause click it und ist ein Online Fotomosaik. Dabei laden deine Teilnehmer einfach ein Selfie oder irgendein anderes Bild von sich hoch und sind dann Teil eines Fotomosaiks. Für so eine digitale Foto-Collage in Echtzeit erhältst du eine eigene Subdomain und kannst damit euer Logo einbinden, Sprüchen oder ein zum Kick-Off Event passendes Fotolayout drauflegen.

Außerdem gibt’s dort einen Verlosungs-Modus für eine Foto-Tombola. Dafür zählt ein Countdown bis zur nächsten Ziehung herunter und wie in einer Tombola wird ein Zufallsbild deiner Teilnehmer als Gewinner gezogen. Denk dir dafür auch attraktive Gewinne aus. So animierst du die Teilnehmer noch einmal mehr, bei der Aktion wirklich mitzumachen.

Außerdem kannst du kurz vor der Verlosungszeit die Foto-Tombola in deinen Live-Stream schalten und mithilfe des Countdowns nochmals die Spannung erhöhen. Mehr dazu erfährst du auch in meinem Blogbeitrag „Online Fotomosaik: interaktive und emotionale Events„.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von api.fotomasterltd.net zu laden.

Inhalt laden

Online Escape Room

In Escape Rooms geht’s darum, mithilfe von Hinweisen Aufgaben oder Rätsel im Team zu lösen und somit innerhalb einer bestimmten Zeit Fortschritte zu erzielen. Und genau das eignet sich ebenfalls für die spielerische Zusammenarbeit von Teams – auch online.

Das brauchst du: Jemanden, der das Spiel sowie die einzelnen Aufgaben und Hinweise kreiert sowie ein Videokonferenz-Tool, welches Breakout-Sessions zulässt.

So geht’s: Über eine Videokonferenz-Lösung treffen sich deine Teilnehmer in einem Breakout-Room oder an einem virtuellen Tisch und erhalten zu Beginn die zu lösenden Aufgaben. Für Teamwork generierte Escape Rooms bauen dabei unterschiedliche Hinweise für die Teilnehmer ein, so dass die Aufgaben nur im Team lösbar sind. Wenn du willst, erhalten sogar alle Spieler am Ende ein Zertifikat, welches die benötigte Zeit und die Anzahl der benötigten Hinweise zeigt. Das spornt die Teilnehmer noch einmal zusätzlich an.

Die virtuelle Schnitzeljagd fürs Kick-off Event

Ein bisschen wie die Escape Rooms, aber deutlich „strukturierter“ ist die virtuelle Schnitzeljagd.

Das brauchst du: Ein Videokonferenz-Tool inklusive Breakout-Rooms sowie eine digitale Aufgabenliste, zum Beispiel über eine App.

So geht’s: Ganz wie bei einer offline Schnitzeljagd geht’s auch bei der Online-Variante darum, im Team Aufgaben zu lösen. Dabei könnt ihr eine App benutzen oder andere Dokumente, die sich digital teilen und gemeinsam bearbeiten lassen. Eventagenturen oder Dienstleister für Gamification haben dafür in Apps unterschiedlich schwierige oder lustige Fragen und Aufgaben zusammengestellt. Meist geht’s dabei um Kreativität und Teamwork. Macht bei dem Lösen der Aufgaben unbedingt Fotos oder Videoaufnahmen, damit ihr am Schluss sowohl die richtigen Lösungen, das Gewinner-Team als auch die Entstehungsgeschichten dazu anschauen könnt.

Neben der spaßigen Aufgabe geht es bei einer Schnitzeljagd auch immer darum, seine Kollegen auf ganz neue Art und Weise kennen zu lernen und gemeinsam zum Erfolg zu kommen.

Das virtuelle Teambuilding dank Improvisationstheater

Es gibt vieles, was du fürs Teambuilding machen kannst. Eine Idee heißt Improvisationstheater. Dabei geht es darum, dass ihr als Team dank der Übungen aus dem Improvisationstheater agiler denkt, schneller entscheidet und besser miteinander sowie mit Fehlern und  umgeht. Das Ganze ist meist sehr praktisch und unterhaltsam umgesetzt und bringt wertvolle Impulse für euren Arbeitsalltag – plus eine Portion Spaß. Teilnehmer solcher Programme berichten häufig, dass sie hinterher spontaner agieren und selbstsicherer auftreten sowie Aufgaben „einfach mal machen“ statt wieder Perfektionismus an den Tag legen.

Suche dir für solch ein Improvisationstheater am besten einen Profi, der euch begleitet.

Online einen Kriminalfall lösen

Lernt euch einmal in einem ganz anderen Zusammenhang kennen und löst gemeinsam einen Kriminalfall – mit Spaß und unter höchster Spannung. Das Ganze kannst du auch mit einem Dinner verbinden und daraus ein Online Krimi-Dinner machen.

Im Kern geht es bei diesem Teamerlebnis darum, dass ihr im Team komplexe Zusammenhänge entschlüsseln und gemeinsam herausfindet, wer ein Feind oder Freund ist. Dafür müsst ihr intensiv zusammenarbeiten und gut kommunizieren. Ganz wie im Büroalltag und genau darauf zahlt so ein gemeinsames Krimi-Erlebnis ein.

Je nach Kreativität in eurem Hause kannst du so einen Fall selbst konstruieren oder du holst dir eine Eventagentur zur Hilfe. Zum Beispiel über das Portal von Hirschfeld.de oder über Das-Kriminal-Dinner.de.

Außerdem findest du Online-Krimis beim Anbieter Spielgestalter.

#eventprofs Lernt euch einmal in einem ganz anderen Zusammenhang kennen und löst gemeinsam einen Kriminalfall – mit Spaß und unter höchster Spannung. Klick um zu Tweeten

Beim Kick-off Event virtuell Spenden sammeln

Online Spenden sammeln (Fundraising) gibt’s schon ziemlich lange. Natürlich kannst du einfach auch ein Online-Formular auf einer Website aufsetzen und dann mit einem Zahldienst verbinden. Das ist allerdings ein wenig langweilig. Außerdem generierst du so keine Pressestory mit CSR-Bezug. Daher könntest du auch wie folgt vorgehen:

Corporate Social Resposibility ist wichtig und viele Unternehmen sind sich ihrer sozialen Verantwortung bereits bewusst und handeln entsprechend. Kombiniere daher doch einmal einen klassischen Spendenaufruf mit einer Teambuilding-Maßnahme. Dabei müsst ihr in kleinen Teams Aufgaben lösen und für jede gelöste Aufgabe oder deren erreichte Punkte, könnt ihr Geld an eine gemeinnützige Organisation spenden oder beispielsweise einen Baum pflanzen lassen. Holt euch dazu am besten eine NPO (Non-Profit-Organisation) ins Boot und fragt sie nach kreativen Ideen, die zu euch passen.

Gemeinsam online Kochen

Schnapp dir dafür einen Dienstleister, der das für euch professionell organisiert und durchführt oder du übernimmst es in Eigenregie. Ob du dafür lediglich Rezepte verschickst und eure Teilnehmer selbst einkaufen gehen, ist letztendlich egal.

Was zählt ist, dass ihr gemeinsam kocht. Dabei kann jemand von euch oder ein professioneller Live-Koch das Gericht vorkochen und jeder kocht live zu Hause mit bzw. nach. Natürlich sind dabei alle Kameras an, damit ihr auch wirklich das Gefühl habt, gemeinsam zu kochen. Macht davon unbedingt Bilder oder sogar kleine Videoaufnahmen und baut sie in einem After-Movie zusammen. Dieses könnt ihr intern oder wenn es zu euch passt, auch extern auf den Social Media Kanälen teilen.

gemeinsam online kochen beim-Kick-off Event
gemeinsam online kochen beim-Kick-off Event

Online Tasting beim Kick-off Event

Egal ob Bier, Gin oder Schokolade – das Prinzip bleibt gleich. Versende die unterschiedlichen Proben deiner Wahl an die Teilnehmer und rufe zu einem Online-Tasting auf. Ein Bier- oder Schokoladen-Kenner deiner Wahl moderiert das Tasting und bittet deine Teilnehmer zeitgleich diese oder jene Sorte zu probieren. Dabei kann er den Geschmack kommentieren oder deine Teilnehmer können bei Blindverkostungen erraten, welche Sorte sie da gerade testen.

Denkt dabei immer auch an spannendes Fotomaterial aus den Home-Offices. Entweder mithilfe eines Online-Fotomosaiks oder mit einfachen Screenshots, die ihr intern oder auch extern teilen könnt. So entsteht einfach mehr Wir-Gefühl.

Online World Café – gemeinsam die Strategie erarbeiten

Ja, Strategie ist Chefsache. Allerdings wissen die Mitarbeiter an der Basis oftmals viel besser, wie’s um interne Strukturen und um die Kundenzufriedenheit steht. Deshalb ist’s eine gute Idee, das Wissen der Mitarbeiter auch bei der Erarbeitung der Strategie zu nutzen. Und so könnte dein virtuelles World Café aussehen.

Das brauchst du: Einen World-Café-Moderator, eine Stoppuhr, mehrere virtuelle Tische für ungefähr 5 bis 10 Personen, einen digitalen Plenarsaal und mehrere Whiteboards.

So geht’s:
Zu Beginn eurer remote Sitzung begrüßt die Geschäftsführung die Teilnehmer und dein Moderator stellt den Ablauf und Sinn des World Cafés vor. Außerdem verteilen sie die Fragestellungen für die virtuellen Tische. Also: Was soll an jedem Tisch besprochen werden und worüber ihr brainstormen sollt. Beispielsweise geht es an Tisch eins um die Zielgruppen und welche ihr 2021 besonders ansprechen wollt. An Tisch zwei sprechen die Teilnehmer über euren USP – und so weiter und so fort.

Anschließend verteilt ihr die Teilnehmer zufällig oder geordnet an die jeweiligen Tische und startet dort die Diskussionen. Die zuvor bestimmten Gastgeber der jeweiligen Räume notieren die Gedanken auf den Whiteboards. Nach einer bestimmten Zeit fordert der Moderator auf, die Tische bzw. Breakout-Rooms zu verlassen und sich einen neuen zu suchen. Der Gastgeber stellt die Ergebnisse der vorherigen Gruppe vor und ihr brainstormt in neuer Zusammensetzung nun weiter. Bis möglichst viele Teilnehmer in möglichst vielen Räumen waren. Anschließend stellt jeder Tischgastgeber seine Ergebnisse im Plenum – der normalen Videosession vor. Die Ergebnisse der Whiteboards nehmt ihr mit in eure tägliche Arbeit für 2021 oder in die Geschäftsführung.

#eventprofs Auch ein World Café kannst du online umsetzen. Sogar im Rahmen des Jahresauftakt-Events. Klick um zu Tweeten

DiSG – lerne dein Team online besser kennen

Kennen sich die Teilnehmer des Kick-Off Events wirklich? Meist bleibt im Büroalltag nur wenig Zeit, die anderen Teammitglieder besser kennenzulernen – erst recht in Coronazeiten. Daher ist so ein Teamevent mit integriertem DiSG-Modell auch online eine tolle Sache.

Du brauchst: Eine/n Moderator/in, virtuelle Tische oder Breakout-Rooms (Zoom, remo, hellospaces, Wonder & Co.), einen Fragebogen und ein wenig Zeit für den Austausch.

So geht’s: Unter professioneller Moderation trefft ihr euch zuerst in einem virtuellen Raum. Hier stellt der Moderator kurz das DiSG-Modell und die nun folgende Aufgabe einmal vor. Anschließend verteilt er den DiSG-Fragebogen und hat jeder Zeit, die Fragen für sich zu beantworten. Jetzt wird’s Zeit für die Stunde der Wahrheit. Der Moderator stellt die einzelnen Charaktere des DiSG-Modells vor und fragt z.B. per Umfrage wie viele von euch dem D-, i-, S- oder G-Typen entsprechen. Anonym natürlich. Außerdem gibt er Tipps im Umgang mit den einzelnen Typen oder erklärt, wann es zwischen den Typen zu Unstimmigkeiten kommen kann und warum das so ist. Im Anschluss daran verteilt ihr euch an virtuelle Tische oder in Breakout-Rooms und tauscht eure persönlichen Ergebnisse in Kleingruppen aus.

Versprochen: Vielen geht da ein Licht auf, warum der oder die “schon immer so komisch war”. Das DiSG-Modell sorgt für mehr Verständnis untereinander und für eine bessere Zusammenarbeit. Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

mit DiSG den richtigen Mitarbeiter finden

Fazit

Es gibt wahnsinnig viele Ideen für ein online Kick-off Event. Einige wenige davon habe ich dir hier vorgestellt. Viele weitere findest du bei Eventagenturen oder beispielsweise im Portal von Hirschfeld.

Kick-off Event: So wird’s auch online ein voller Erfolg
Markiert in: