teambits – das Votingtool für Anspruchsvolle

[Sponsored Post] Votingtools gibt es wie Sand am Meer. Fast jedenfalls. Bestimmt fallen dir gleich ein paar bekannte Anbieter wie Sli.do oder Mentimeter ein. Manchmal mag es für dich ausreichend sein, wenn du auf den einfachen Gratisservice solcher Anbieter zurückgreifst. Allerdings kann ein kostenfreies Votingtool nur ein Bruchteil von dem, was zum Beispiel Anbieter wie teambits können. Wenn du einfach nur einen Gratisservice nutzt und dir dabei nichts weiter denkst, kann das böse enden. Erst recht dann, wenn du so wie ich schon erlebt hast, dass ein Tool während deines Vortrages einfach nicht funktioniert. Obwohl du es vorher mehrfach getestet hat. Und dann ist der ganze Effekt des Votings, der Interaktion mit deinen Teilnehmern, hinüber. Das ist wirklich schade, denn du weißt ja: So ein Event kann man eben nicht einfach wiederholen. Schau dir deshalb mal genauer an, was Anbieter wie teambits alles können. Los geht’s.