Vote@Home – für die Stimmabgabe von jedem Ort

[Sponsored Post] Wenn du bei virtuellen oder hybriden Veranstaltungen Abstimmungen durchführen willst, gibt es zahlreiche Votingtools auf dem Markt. Die kostenfreien Varianten sind den meisten gut bekannt. Darüber hinaus sind auch in vielen Videokonferenz-Tools bereits Funktionen für Abstimmungen integriert. Allerdings stoßen diese einfachen Votingtools schnell an ihre Grenzen sobald die Abstimmung etwas komplexer wird. Zum Beispiel, weil du bei einer virtuellen Hauptversammlung die Stimmen wichten willst und musst. Oder weil Personen ihre Stimmrechte an einen Stellvertreter übergeben wollen. Analog geht das relativ einfach. Willst du das digital abbilden, brauchst du ein Profitool. So wie Vote@Home.