virtuelle Messen auf 360°-Basis mit VR-EASY

[Sponsored Post] Möchtest du deine Messe oder deinen Messestand virtualisieren, hast du mittlerweile sehr viele Auswahlmöglichkeiten. Du kannst sie zum Beispiel auf eine spezielle Event- oder Messeplattform bringen. Einige davon haben sich auf die Visualisierung deiner virtuellen Messe spezialisiert. Diese Visualisierung kann unterschiedlich realisiert sein und es kommt sehr darauf an, was du zeigen und umsetzen möchtest. Wie virtuelle Messen auf 360°-Basis aussehen können und was der preisgünstige Dienstleister VR-EASY konkret für dich anbietet, erfährst du in diesem Blogbeitrag. Und einen Rabattcode hab ich für dich auch parat.

So sehen virtuelle Messen auf 360°-Basis mit VR-EASY aus

Virtuelle Messen auf 360°-Basis sind eine sehr moderne und ansprechende Form der Präsentation deiner Inhalte bzw. deiner Aussteller. Im Kern geht es um die folgenden Funktionen:

  • Präsentation,
  • Kontakte,
  • Netzwerken,
  • „Stöbern“,
  • Leadgenerierung
  • und Information.

All das kannst du mit VR-EASY realisieren und das sehr anschaulich und realitätsnah. Außerdem können deine Messebesucher in den 360-Grad-Welten tatsächlich alleine ‘herumlaufen’. Sie können sich mit ihrer Maus von Sprungmarke zu Sprungmarke bewegen. Ganz so, wie du es von Google Street View kennst.